Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Die stressigen Tage sind vorbei...

...und ich hoffe, dass Ihr ab heute genauso durchatmen und entspannen könnt, wie die Elfenfamilie.
Hier ist so weit alles in Ordnung, auch wenn ich in diesem Jahr wieder nicht Alles schaffen konnte, was auf meiner Nähliste steht.
Dafür sind alle Bestellungen gut angekommen, und es ist ein zauberhaftes Foto von einem der Endergebnisse bei mir eingetroffen:


Weihnachtskrippe Antje


Vielen Dank dafür liebe Antje!

Das Hexenhäusschen ist auch ohne Figuren schon längst ausgezogen, dieses Projekt wird also im neuen Jahr noch einmal in Angriff genommen.

Aber jetzt freue ich mich erst mal auf ein paar ruhige Tage und wünsche Euch allen ein zauberhaftes Fest, geruhsame Tage und wenn ich mich nicht mehr melden sollte- denn ich bin jetzt für einige Zeit im Off- einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Lasst es Euch gut gehen,
mit ganz lieben Grüßen
Eure Elfe♥

Sonntag, 6. Dezember 2015

Zu Weihnachten wollte ich...

...endlich mal ein Hexenhäusschen mit Hänsel und Gretel und der Hexe nähen.


Lebkuchenhaus


Die dazu gehörigen Körper der entsprechenden Figuren waren mehrfach fertig und sollten nur noch angezogen werden.
Doch aufgrund der vielen Bestellungen sind sie jedes Mal in andere Püppchen verwandelt worden.
Aber wenigstens kann ich wie versprochen das Lebkuchenhaus zeigen, wenn auch nur erst einmal aus einer Perspektive.
Vor Weihnachten würde ich Euch gerne noch die ganze Märchen Szene zeigen- die Chancen dafür stehen ganz gut.
Denn zur Zeit sitze ich an meiner letzten Bestellung ( Weihnachtskrippe), die zum Ende der nächsten Woche fertig sein sollte.

Ich melde mich so schnell wie möglich wieder und wünsche Euch für heute einen schönen zweiten Advent und einen süßen Nikolaustag.

Liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Mittwoch, 25. November 2015

Am Wochenende wurden die Segel so gesetzt,...

...dass diese angekündigten Beiden endlich in ihre gemeinsame Zukunft schippern können:

Paar nach Kundenwunsch

Kapitän

Matrosin

Dieses Paar geht an sehr nette Eheleute, die bald einen besonderen Hochzeitstag feiern werden.

Ich habe zwischenzeitlich während diverser Bestellungen auch noch an einigen anderen Projekten gleichzeitig gearbeitet:

Es sind neue Tierfiguren entstanden (Mäuse, Hasen, Igel und Maulwürfe), die künftig auch über meine Webseite- gestaltet nach Euren Wünschen- bestellt werden können.
Es sind schon 10 an der Zahl, aber ich möchte aus einigen Paaren noch eine komplette Familie mit den dazu passenden Kindern machen. Das Ganze werde ich bei einer dann endlich mal wieder kommenden Maus am Mittwoch vorstellen, voraussichtlich aber erst nach Weihnachten.

Als Nächstes habe ich ein neues Märchen fast fertig genäht, welches ich Euch im Laufe der nächsten Woche hoffentlich zeigen kann.

Dann habe ich neue größere Trikotpuppen gemacht, die aber noch am überlegen sind, was sie gerne tragen möchten.

Und zum Schluss sind diverse Blumen entstanden, die jetzt auf ihre Blumenkinder warten.

Außerdem habe ich Tischkränze, neue Holzkegel, Mobiles und Blumenbögen entworfen.
Damit beschäftige ich mich intensiver, wenn alle angefangenen Projekte beendet sind.

So kann 2016 wieder ein abwechslungsreiches Jahr werden.

In diesem Jahr musste ich ja ein wenig ausbremsen, weil wir seit dem Sommer unter der Woche ein drittes Kind mitversorgt haben.
Diese Phase geht nun am Freitag zu Ende, also habe ich künftig von Montag bis Freitag wieder zwei bis drei Stunden mehr Zeit.

Also wünsche ich Euch für heute noch eine schöne restliche Woche, ich melde mich dann ab nächsten Montag oder Dienstag wieder.
Lasst es Euch bis dahin gut gehen und habt einen wundervollen ersten Advent.

Ganz liebe und herzliche Grüße
Eure Elfe ♥

Dienstag, 17. November 2015

Nach den traurigen Nachrichten am Wochenende,...

...habe ich mich mit etwas Sonnigem und Fröhlichen befassen müssen.
Deswegen sind schon ein paar Blumenkinder für den nächsten Frühling entstanden. Neue Vergissmeinnicht sind auch schon im Shop gelandet, außerdem noch zwei Schneekinder.


Stiefmütterchen und Butterblume

Momentan arbeite ich die nächste Bestellung ab, danach möchte ich mich erst mal quer durch die Blumenwelt arbeiten.

Bestellungen für Weihnachten werden gerne noch angenommen, wenn Ihr rechtzeitig Bescheid gebt.

Für heute wünsche ich Euch bis zum nächsten Mal eine friedvolle Zeit,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Samstag, 14. November 2015

Aus gegebenem Anlass...

...wird es heute nicht den versprochenen Beitrag zu neuen Blumenkindern geben.

Meine Gedanken und guten Wünsche gehen an diesem Wochenende nach Frankreich:


Solidarité


Alles Gute,
Eure Elfe ♥

Montag, 9. November 2015

Eine fertige Krippe..

...geht morgen auf die Reise und wird pünktlich zum Geburtstag der Kundin ankommen.

Auch wenn sich an der Krippe selbst nicht viel verändern lässt, jede Anfertigung unterscheidet sich doch von der vorherigen, auch wenn nur winzige Details verändert wurden:


Szene Hirten

Hirten und Engel

Schafe und Palme

Szene der heiligen drei Könige

die heiligen drei Könige

Elefant, Pferd und Kamel

Szene heilige Familie

die heilige Familie

Esel und Ochse


Nun habe ich Euch immer wieder vertröstet und schon so oft neue Püppchen angekündigt.
Aber die Märkte und die Bestellungen haben nun mal immer Vorrang, da lässt sich nichts dran ändern.
Ich hoffe sehr, dass ich neben den weiteren Bestellungen diese Woche endlich mal dazu komme, mich an meine neuen Entwürfe zu machen, damit Ihr nicht länger warten müsst.
Denn das Zeichenbuch ist prall gefüllt, und auch die Püppchen warten sehnsüchtig auf ihre Entstehung.
Wenn jetzt nichts mehr dazwischen kommt, kann es ab morgen losgehen, aber ich will nicht wieder zu viel versprechen.
Zumindest kann ich Euch garantieren, dass ich mich mit dem nächsten Beitrag bis spätestens zum Ende dieser Woche wieder melden werde.

Habt erst mal einen wunderschönen Wochenanfang,
mit herzlichen Grüßen
Eure Elfe ♥

Mittwoch, 4. November 2015

Heute kann ich Euch zeigen,...

...was aus dem Sankt Martin geworden ist.
Er ist glücklich bei der lieben Gertraud angekommen und ziert dort nun ihren schönen Jahreszeitentisch!
Ich sitze nun noch ein Stündchen an den Mänteln der heiligen drei Könige, bevor ich zufrieden in den Feierabend gehe.
Und genau das wünsche ich Euch jetzt auch- einen zufriedenen Feierabend!

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Dienstag, 3. November 2015

Es ist schon so kalt,...

...da ist es kein Wunder, dass sich König Winter mit seiner Familie schon zeigen möchte:


König Winter und Familie


Nachdem die bestellten bestickten Gesichter nun im Kundenwunsch doch wieder ganz anders werden sollen, habe ich die fertigen Körper in diese Winter- Familie verwandelt.
Nun sitze ich schon fleißig an der nächsten Weihnachtskrippe, die bis Ende der Woche fertig sein könnte.
Nach deren Beendigung melde ich mich mit Fotos zurück und gebe Euch Bescheid, wie es mit meiner Arbeit weiter geht.

Bis dahin eine gute Zeit für Euch und ganz liebe Grüße,
Eure Elfe ♥

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Einer schöner Urlaub ist zu Ende,...

...mit neuer Kraft kann es bald weiter gehen.

Ich war für ein paar Tage in Delbrück, bei meiner lieben Freundin Claudia Gildemeister und melde mich mit diesem Foto von uns Beiden wie versprochen zurück:

Gildi und Elfe

Bei Claudia durfte ich unter Anderem in ihrem kleinen Lädchen, welches sich im Erdgeschoss ihrer Villa Kunterbunt befindet, nach passender Wolle stöbern. Natürlich bin ich fündig geworden und habe Zauberhaftes mitbringen können. Auch neue Entwürfe sind bei Kaffee, Kuchen und dem ein oder anderen Sabbelwasser (wie der Hesse so schön sagt) entstanden.
(Liebe Gildi, hab 1000 Dank für die schöne Zeit, ich freue mich schon auf unser nächstes Zusammensein.)

Zum Abschluss meiner persönlichen Ferien, werde ich die Tage noch die KreativWelt besuchen, die ab morgen bis Sonntag in Frankfurt stattfindet. Dort kann ich meinen Vorrat an Filz, Borten und sonstigem Schnickschnack wieder auffüllen und bekomme schon beim Stöbern wieder neue Ideen.

Danach kann ich mich nur zwei Tage lang nach Lust und Laune austoben, denn es warten jetzt einige Bestellungen auf ihre Erfüllung, auf die ich mich aber sehr freue.
Bis Anfang nächster Woche kann ich Euch hoffentlich noch etwas Neues zeigen, bevor ich mich weiter in meine nächste bestellte Weihnachtskrippe vertiefe, mit der ich heute schon angefangen habe.

Für heute verabschiede ich mich und wünsche Euch einen friedlichen Feierabend.
Lasst es Euch gut gehen und bis bald,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Dienstag, 20. Oktober 2015

Das Nähzeug ist weggeräumt,...

...obwohl ich eigentlich gerne weiter nähen möchte.
Denn mein erster Sankt Martin gefällt mir sehr gut, und am liebsten würde ich einen Zweiten nähen und ihm auch ein Pferd und einen Bettler zur Seite stellen.

Sankt Martin und Nikolaus auf Kundenwunsch

Doch die Ferien haben begonnen, und es muss noch ein wenig Kraft vor den nächsten Projekten getankt werden.

So wünsche ich Euch bis zum nächsten Mal eine schöne Zeit,
ich melde mich spätestens am Ende der nächsten Woche zurück.

Bis dahin ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Montag, 19. Oktober 2015

Vor Kurzem erhielt ich den Auftrag...

...mal wieder Püppchen mit gestickten Gesichtern zu machen.
Es soll ein Matrosen- Paar werden, dafür wurde Alles ganz genau besprochen.
Nach dem Telefonat fiel mir allerdings auf, dass die Kundin und ich aber nicht über die Größe gesprochen hatten.
Also habe ich mich hingesetzt und habe ein paar mehr Puppen- Körper in gewünschter Machart in unterschiedlichen Größen hergestellt.
Die Kundin bekommt nun die von ihr gewünschte Größe, 4 bestickte Püppchen sind jetzt noch übrig.
Da die Puppen hellblaue Augen haben, habe ich aus dem ersten Paar zwei Vergissmeinnicht- Blumenkinder genäht, deren Köpfe auch gedreht werden können:


Vergissmeinnicht mit beweglichen....

...Armen, Beinen und Köpfchen


Was ich mit den zwei letzten Püppchen mache, das weiß ich noch nicht, denn jetzt stehen erst Mal der Nikolaus und Sankt- Martin auf der Bestell- Liste.

Ich hoffe, dass ich damit bis morgen Abend fertig bin, denn bald bin ich für ein paar Tage offline.

Für heute wünsche ich Euch erst mal einen schönen Wochenanfang und viel Spaß mit den Vergissmeinnicht,
mit ganz lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Samstag, 17. Oktober 2015

Einen letzten kleinen Sommergruß,...

...kann ich Euch heute noch schicken:


Fuchsie

Die Fuchsien haben in diesem Jahr ganz herrlich auf unserem Balkon geblüht.
Die Blüten dazu hatte ich schon lange Zeit im Schrank liegen, endlich konnte ich die Püppchen dazu fertig stellen, bzw. das letzte Püppi zu diesem Thema heute zu Ende nähen.
Denn der kleine Freund von diesem Blumenmädchen ist schon vor zwei Wochen ausgezogen und hat bei einer lieben Bekannten ein schönes Zuhause gefunden:


Fuchsien - Bub

Nun ist es draußen sehr herbstlich, und die Bäume in "meinem" Park haben sich in prächtige Farben gekleidet.
Weil das selbst im Regen und dem nassen Grau so wunderbar aussieht, mussten einfach noch zwei kleine Blattwichtel her,

Blattwichtel

die soeben in meinen DaWanda Shop gezogen sind.
Weiter geht es morgen mit neuen Bestellungen, die ich bis nächste Woche fertig haben möchten.
So wünsche ich Euch jetzt einen wunderbaren Samstag Abend und einen goldenen Herbst- Sonntag.

Liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Bevor die Woche zu Ende geht,...

...möchte ich mich doch endlich wieder kurz zurück melden.
Der Samstag war ein wunderbarer Tag, mit einem wunderschönen Markt und einem sehr unscharfen Mitbringsel:

Marktstand Emmaus- Gemeinde

Ich hoffe, ich habe Knipsis Problem jetzt gelöst. Es war bis dato ein Fettfleck auf der Linse, den ich entfernt habe- die nächsten Fotos werden also hoffentlich wieder normal scharf werden.
Mein Dank geht an Kerstin und Marianne, die diesen tollen Markt organisiert und geleitet haben.
Danke auch an die netten Besucher und für die entspannte Stimmung, so macht märkteln Spaß.
Und vielen Dank auch an die liebe Nicole- Du warst eine tolle Stand- Nachbarin, und Deine Haarseife ist der Knaller!

Diese Woche mache ich bei dem Rabatt- Special auf DaWanda mit.
Ein paar Kleinigkeiten werde ich ab morgen noch dafür einstellen, ganz neue Püppis gibt es wieder ab nächster Woche, vor meinem Kurzurlaub.
Ich melde mich dann noch einmal bei Euch und wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit.

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Sonntag, 4. Oktober 2015

Nach dem Markt ist...

...vor dem Markt, denn jetzt geht es gleich wieder in den nächsten und vorerst letzten Endspurt.
Ein bissl werde ich heute verschnaufen, muss dann aber gleich wieder die Bestände für kommenden Samstag auffüllen.
Denn obwohl nur halb so viele Leute wie gewohnt da waren (wahrscheinlich waren viele Menschen in Frankfurt und Umgebung auf den diversen Festen aus aktuellem Anlass), bin ich ziemlich abverkauft. (Zum Glück konnte ich nach zwei Stunden endlich noch ein Foto vom Stand schießen.)
Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei den lieben Besuchern bedanken, die wieder einmal zu einem entspannten und gelungenem Fest beigetragen haben.
Ein besonderer Dank geht an die liebe Ronja, die extra mit ihrer Mama auf Besuch an meinen Stand gekommen ist, was mich wirklich sehr gefreut hat. Ronja, wenn Du das hier liest- Dein nächstes Päckl kommt als kleiner Dank garantiert Porto frei zu Dir! ;O)
Und vielen Dank an die coolen Niederurseler, die ein weiteres Jahr zugelassen haben, dass ihre Einfahrten, Eingänge und Straßen von Ausstellern belagert wurden.
Hinter dem blauen Zaun lebt eine sehr nette Familie, die jedes Jahr zu diesem Fest auch noch ein Geburtstagskind hat, an welches ich im nächsten Jahr unbedingt denken muss.
Denn ich stehe immer gerne vor Eurem Zaun und freue mich, wenn ich Euch treffe, weil Ihr jedes Mal sehr freundlich und entspannt seid.


Niederursel 2015


Knipsi und ich sind noch nicht aneinander gewöhnt. Der Kerl hatte wohl schlechte Laune, weil jedes Bild nach rechts immer unschärfer wurde. Aber solange meine Püppi- Bilder weiterhin so klar bleiben, soll es mir recht sein.
Vielleicht lag es auch an der wunderbaren Sonne, die ich in vollen Zügen genossen und jeden noch so kleinen Sonnenstrahl in mir aufgesaugt habe. Ich habe sogar einen kleinen Sonnenbrand, aber den trage ich mit Freude. Denn heute ist es schon wieder kalt und nass da draußen, was haben wir gestern doch für ein Glück gehabt.

Ich wünsche Euch nun einen wundervollen Sonntag, und dass Ihr genügend Kraft für die kommende Woche tanken könnt.

Bis bald,
mit ganz lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Freitag, 2. Oktober 2015

Ein Satz mit x,...

...das war wohl nix.
So war das diese Woche bei mir- mein neuer Fotoapparat ist arbeitslos geblieben, weil mich eine fiese Erkältung nieder gestreckt und die nächste Zwangspause eingeläutet hat.
So konnte ich nur das Nötigste für Morgen nähen und mit Ach und Krach meine Sternzeichen wieder auffüllen. Frau sollte sich halt nicht allzu viele Termine aufbürden. Aber manchmal geht es nicht anders, und hier ist es auch schon richtig kalt geworden- schwups war es passiert.
Ich werde mich morgen dick einmummeln. Etwas Sonne ist angesagt, und es soll Regen frei bleiben, also wird der Tag gut zu überstehen sein.
Außerdem habe ich mich ein Jahr lang auf diesen Termin gefreut und hoffe, dass auch ein paar Leser aus der unmittelbaren Umgebung auftauchen.
Denn der Tag der offenen Hoftore ist immer sehr schön. Es wird neben diversen Kunsthandwerker- Ständen auch wieder zig Flohmarkt- Stände, jede Menge Köstlichkeiten und besondere Veranstaltungen geben, also wer Lust hat, schaut doch mal rein.
Ich bin wahrscheinlich wieder in der Nähe des Eingangs von Der Hof Niederursel zu finden, wenn nicht, dann haltet einfach nach der Frau Ausschau, die irgendwo unter einem dicken Mantel und mindestens einem Schal verbuddelt ist. ☺
Allen Anderen wünsche ich einen schönen und sonnigen Feiertag und ein wunderschönes Wochenende.

Herzliche Grüße
Eure Elfe ♥

Sonntag, 27. September 2015

Die Pause ist beendet,...

...und es kann fröhlich weiter gehen, denn meine neue Kamera ist endlich angekommen.

Zuerst zeige ich Euch aber noch drei Fotos vom Markt am letzten Samstag, aufgenommen mit dem Smartphone meiner lieben Freundin Klaudia Al- Halawani, die zum Glück mal wieder Zeit finden konnte, mit mir einen Markt zu machen:

Vor dem großen Ansturm...

...und dem extremen Regen...

...auf dem Dottenfelder Hof, Herbst 2015

Der Regen hat ja schon irgendwie Tradition bei diesen Festen, aber dieses Mal hat es fast ununterbrochen geregnet und zwischendurch geschüttet wie aus Eimern.
Deswegen dieses Mal ein ganz besonders herzliches Dankeschön an all die tapferen Besucher und meine lieben Kunden, die gewohnt entspannt geblieben sind, und das Fest trotzdem genossen haben!
Ihr ward super, und ich freue mich auf ein Wiedersehen. ♥

Bevor ich jetzt weiter meinen Shop befülle, geht es aber erst einmal in den Endspurt zum nächsten Markt am kommenden Samstag.
Wer sich hier schon durchgelesen und satt gesehen hat, wird vielleicht an meiner neuen Webseite Freude finden, die ich diese Woche erstellen konnte.
Noch ist sie nicht besonders umfangreich, weil ich nicht so viel Zeit für extra Arbeiten erübrigen konnte, aber es ist ein Anfang. Und ich habe sie ganz alleine auf die Beine gestellt, was für mich bei meinen PC- Kenntnissen was ganz Besonderes ist. Nachdem ich zum Glück ziemlich schnell die einzelnen Funktionen verstehen konnte, hat das Erstellen und Bearbeiten sogar großen Spaß gemacht. Wenn meine Märkte und Bestellungen in diesem Jahr vorbei sind, werde ich weiter daran arbeiten, genauso wie schon immer an diesem Blog und meinem Shop, damit wir auch im kommenden Jahr weiter gemeinsam Freude am Thema Jahreszeitentisch haben können.

Nun wünsche ich Euch für heute noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Bis zum nächsten Mal,
mit ganz lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Donnerstag, 17. September 2015

Ich muss eine Zwangspause einlegen,...

...zumindest was das Fotografieren und das Einstellen von Püppis betrifft!
Meine heißgeliebte Kamera ist von mir gegangen und hat den Bildergeist einfach aufgegeben.
Nun heißt es Geduld haben, bis eine Neue eintrifft, denn mit dem Knipsi meiner Tochter komme ich so gar nicht klar. Außerdem finde ich da kein Foto wieder, weil darauf ungefähr drölf Millionen Bilder gespeichert sind. Für Samstag wird es irgendwie gehen, damit ich Euch wenigstens Marktfotos zeigen kann- da muss mir mein Kind eben dabei helfen.
Und Nein, ich habe kein Handy oder Smartphone, mit dem frau Bilder machen könnte!
Mein Handy hat noch kleine niedliche Gummiknöpfchen und kann nur telefonieren und eine SMS schicken- Ende. Die Handys vom Tochterkind und vom Bärtigen können zwar ganz viel- ich glaube Alles außer staubsaugen- aber die sind unentbehrlich.
Meine Familie ist amüsiert und hat wohl gehofft, dass Mutti jetzt ihre altmodische Haltung aufgeben wird und endlich mal zu einem Smartphone oder Touchdings greift- Pustekuchen!
Mutti ist fröhlich ins Internet gehoppelt (im Schlafgewand!) und hat tatsächlich jemanden gefunden, der noch das alte Knipsmodell auf Lager hat.
Dummerweise läuft das Ganze per Auktion, aber ich habe keine Angst, dass jemand außer mir auf das altmodische Teil bieten wird- LOL!
Es heißt nur abwarten und weiter werkeln, bis zum Ende nächster Woche wird das Päckl hoffentlich angekommen sein.
Warum nicht wenigstens ein neueres Modell anschaffen, diese Frage stand natürlich auch im Raum.
Ganz einfach: Diese Kamera wurde garantiert nur für mich alleine gemacht!
Frau drückt auf on, geht einmalig!!! ins Menü und klickt auf das Motivprogramm mit dem Roboter drauf, stellt noch den weichen Blitz ein und los gehts!
Damit komme ich klar und kann die für mich perfekten Fotos machen. Und das Witzigste an der Sache ist: Meine Technikfreacks kamen damit überhaupt nicht klar, deren Bilder waren IMMER unscharf und verwackelt, weil sie bei jedem Foto mit den Blitz- und Bilderfunktionen experimentiert haben und dem Bärtigen einfach nicht eingeleuchtet hat, warum man bei strahlendem Sonnenschein den weichen Blitz aktivieren soll. Ich habe mich das nie gefragt, ich muss schließlich auch nicht wissen, warum und wie Autos oder sonstige Maschinen funktionieren, sondern nur wie man das Ganze am einfachsten und effektivsten bedient.
Aber das Thema Auto würde jetzt zu weit führen, denn damit sind wir uns hier ohnehin nie einig, mal ganz davon abgesehen, dass wir gar kein Auto besitzen.
Aber könnte ich mir ein Auto aussuchen, weil ich unbedingt eines bräuchte, dann wäre das ein Fiat Panda. Das kann hier niemand verstehen, für mich ist die Sache aber völlig klar. Ich hatte mal einen, und das war für mich das beste Auto der Welt. DIE Gute hat mich überall sicher und spaßig hingefahren, ohne Schnickschnack, nur mit Rädern und Lenkrad, und mit 120 Sachen auf der Autobahn kam ich mir wie Schumacher vor und hatte Spaß für 10.
Ich bin halt so.
Karibik oder Nordsee= Nordsee!
Fliegen oder Zugfahren= Zugfahren!
Altbau oder Neubau= Altbau!
Lou Buttons oder Barfuß= Barfuß!
Freistehende Hightech Küche oder Kachelofen= Kachelofen!
Edelstahl oder Holz= Holz!
Brot kaufen oder Brot selber backen- Brot selber backen!
Kaffeautomat oder selber brühen- selber brühen!
Blumen aus dem Laden oder Gänseblümchenkette von der Wiese= Gänseblümchen!
5 Sterne Dinner mit Kaviar, Austern und Schampus oder Picknick am See mit Käse, frischem Brot und gekühltem Wasser- natürlich Letzteres!
Ich bin ein Kind aus den 70ern und werde es auch wohl immer bleiben. Wir hatten nicht viel, waren aber glücklich und manchmal tun mir meine Kinder leid, die diesen Geist nicht erleben konnten und nicht wissen wie es ist, wenn man höchstens über Festnetz erreichbar ist oder wie spannend es sein kann, auf ein altes Polaroid Foto zu warten.
Ich freue mich auch über Technik und die Erleichterung, die dadurch in der Haushaltsführung oder in anderen Bereichen zustande gekommen sind.
Dampfmop oder Putzeimer= Dampfmop!
Spülen oder Spülmaschine= Spülmaschine!
Laufen oder Fahrrad fahren= Fahrrad fahren!
Bauchladen oder Internetshop= Internetshop!
Rauchzeichen / Brieftaube schicken oder Telefonieren= Telefonieren!
(Allerdings hatte ich bis vor Kurzem tatsächlich noch ein Telefon mit Schnur ☺).
DAS ist "Technik", die mich begeistert, dennoch mag ich das Leben reduziert, gewürzt mit bissl bunt und bissl verrückt und nähe sogar Kleidung lieber mit der Hand, als mit der Maschine.
Das Wichtigste bei all den Entscheidungen und all der Wahl die man heute auf jedem Gebiet treffen kann ist, dass man das Leben gesund und mit den richtigen Leuten teilen darf und man am besten immer Spaß bei dem hat, was man gerade tut oder tun muss.

In diesem Sinne, habt bis zum nächsten Mal eine gute Zeit und Freude am Leben,
mit herzlichen und ganz altmodischen lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Sonntag, 13. September 2015

Ab heute...

...kann ich mich wieder an die Hauptfiguren wie König Winter und Mütterchen Tau setzen.
Die Sternzeichen sind fertig, und es sind noch einige Knubbelwichtel entstanden.
Auch die Zahnfee hat wieder Einzug im Shop gehalten:


Zahnfee

Außerdem möchte ich noch ein paar Blumenkinder und Topfwichtel schaffen.
Und wenn ich nächsten Sonntag eine kurze Pause gemacht habe, geht es bis zum zweiten Markt gleich weiter, mit Püppchen für den Herbst und den Winter, die ich hier gerne wieder vorstelle.
Auf Platz 1 stehen dann erst einmal neue Bäume, ebenfalls für den Herbst und den Winter!

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und morgen einen schönen Wochenanfang.

Bis zum nächsten Mal mit ganz lieben Grüßen,
Eure Elfe ♥

Montag, 7. September 2015

Im Nährausch...

...und in voller Produktion werde ich mich noch bis zum 09.10.2015 befinden.
So bleibt mir momentan nur ab und zu liebe Grüße an Euch zu schicken und fleißig zu sein.
Wer die regelmäßigen Blog- Beiträge vermissen wird, kann gerne weiter im Shop vorbei schauen. Dort wird bis zum genannten Zeitpunkt immer mal wieder etwas eingestellt, selbst wenn zu den entsprechenden Püppchen nicht immer aktuelle Beiträge geschrieben werden.
Diese Woche bin ich ohnehin meist nur damit beschäftigt, mein Sortiment wieder aufzufüllen.
Also verpasst Ihr nicht so viel, denn meine Sternzeichen, Knubbelwichtel und sonstige Kleinigkeiten kennt Ihr ja schon.
Ansonsten verspreche ich Euch, mich mindestens einmal die Woche hier zurück zu melden, um Euch auf dem Laufenden halten zu können.


Sternenkind


Habt erst mal einen schönen Wochenanfang,
mit herzlichen Grüßen
Eure Elfe ♥

Mittwoch, 2. September 2015

Die Fütterungszeit der Mini - Mäuse...

...ist gleich vorbei, hoffentlich schlafen die Kleinen dann auch endlich mal wieder ein.



Mama Maus und Baby


So winzig sie auch sind, sie brauchen doch noch sehr viel Aufmerksamkeit und Zuwendung.
Am liebsten liegen sie ganz entspannt in Mamas Armen


Maus in lila

Maus in rot


und lassen sich den ganzen Tag herum tragen.

Meine Zwei sind dafür zum Glück schon zu groß, denn es gibt diese Woche noch sehr viel zu tun.
Also melde ich mich so schnell wie möglich mit neuen Püppchen wieder und wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit.

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Dienstag, 1. September 2015

Ein kurzes Hallo zum Dienstag!

Die Bestellungen sind geschafft, zum Beispiel die Wichtel als Geschenk für einen Umzug,

Brot und Salz zum Einzug


auch sind ein paar neue Püppchen im Shop gelandet, und nun geht es fröhlich weiter.
Morgen sehen wir uns zur Maus am Mittwoch wieder, und danach melde ich mich mit Allem zurück, was ich bis zu meinem Markt noch schaffen kann.

Ich wünsche Euch einen angenehmen Start in den September und sende Euch ganz liebe Grüße!

Alles Gute,
Eure Elfe ♥

Freitag, 28. August 2015

Die nächste Woche ist gleich vorbei,...

...und vergnügliche und einigermaßen erholsame Tage liegen hinter mir.
Ich habe mich endlich mal wieder einigen Tier- Figuren gewidmet und neue Schnittmuster entworfen:


neue Tiere aus Wollfilz


Zur Zeit habe ich einfach keine Lust Tiere zu filzen, außerdem kann ich die Köpfe in genähter Form spezifischer und klarer darstellen.

Die Igel haben natürlich den passenden Rücken,


Igel Mädchen mit Korb

und die Bären haben ein schön definiertes Schnäutzchen.


Bärenkind hat Geburtstag


Auch dieses Thema wird mich wohl nie loslassen.
Zu goldig finde ich die Vorstellung, dass sich morgens diverse Tierkinder im Zauberwald unterschiedlich und gemäß der Jahreszeit anziehen, unzählige Beschäftigungen für den Tag finden und das Leben auf ihre Weise genießen.
Außerdem stellen sie eine tolle Ergänzung für den Jahreszeitentisch dar.

Dieses Wochenende werde ich mit den nächsten Bestellungen verbringen und außerdem eine neue Maus am Mittwoch vorbereiten.
Denn natürlich gibt es auch neue Schnittmuster für Mäusekinder, weil ich Mäuse ganz besonders gern habe.
Die alten Vorlagen haben mich nie wirklich überzeugt und gefallen mir mittlerweile auch nicht mehr.
Ob ich mal wieder gefilzte Figuren mache, das weiß ich jetzt noch nicht. Vielleicht packt mich irgendwann mal wieder die Lust dazu, aber momentan steht mir der Sinn einfach nur nach genähten Figuren.
Vor meinem nächsten Markt werden auch wieder neue Blumenkinder auftauchen, ich halte Euch auf dem Laufenden.
Habt erst mal ein schönes Wochenende und eine schöne Zeit.

Bis zum nächsten Mal liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Samstag, 22. August 2015

Endlich geschafft...

...sind die Weihnachts- Wichtel!


Wichtel Advent Weihnachten


Zwar waren sie gestern schon fertig und bereit für den Shop, allerdings war ich von Besuchen und anderen Terminen sehr abgelenkt. Auch die vorherigen Tage waren voll gepackt mit diversen Verpflichtungen, und ich muss feststellen - noch nie war die Ferienzeit im Sommer so stressig, wie in diesem Jahr.
Deswegen nutze ich das restliche Wochenende, um wieder zur Ruhe zu kommen und um mich neu zu sortieren.
Ich melde mich nächste Woche hoffentlich erholt zurück und wünsche Euch bis dahin eine schöne Zeit!

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Montag, 17. August 2015

Unzählige Herzen wachsen gerade...

auf meinem Balkon zu beiden Seiten unterschiedlich schnell in die Höhe:

Herzige Sommerwinde...

...schlängelt sich nach oben

Diese Kletter- Künstlerin benutzt dafür Alles, was ihr vor die Blättchen kommt:


Techtelmechtel mit dem Efeu...

Bisher hat sie jedes Jahr dieses schöne Lila als Kleid gewählt, doch plötzlich wächst sie auch in einem kräftigen Rosa:

...und Gekuschel mit der Minze

Wie man vielleicht auf dem ersten Foto erkennen kann, hat der Bärtige vor unseren Balkontüren eine Lichterkette aufgespannt. Lange wird es nicht mehr dauern und die Winden auf beiden Seiten haben diesen Kletterpfad entdeckt. Dann treffen sie sich in der Mitte und bilden noch ganz viele Blüten aus.

Habt einen schönen Wochenanfang und viel Freude mit den Herzen der FREDISSIMAS,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Sonntag, 16. August 2015

Hurra, es regnet,...

...und es hat endlich abgekühlt.
Nun ist es zwar schon fast wieder zu kalt, aber das ist für das Arbeiten mit Filz einfach angenehmer.
Denn ich bin schon seit Donnerstag Abend mit meinen Aufträgen fertig


Cupcakes und Wichtel für verschiedene Taufen

und kann ab morgen wieder für den Shop und die kommenden Märkte nähen.
Am Freitag musste ich erst einmal die Bude auf Hochglanz bringen.
Am Samstag hatten wir einen Geburtstag, und heute ist Kino und Entspannung angesagt.
Zwar habe ich noch zwei Wichtel Kinder für zwei Umzüge zu nähen, aber das mache ich ab Morgen so nebenbei. Im Shop wird es also spätestens ab Freitag wieder hoch her gehen, es wird herbstlich und auch schon weihnachtlich werden.
Für den Sommer hätte ich zwar gerne noch diverse Obst- Kinder genäht, und vielleicht kommt da noch etwas, aber ich will ja schon seit langer Zeit in der aktuellen Jahreszeit für die schon kommende nähen, weil das irgendwie mehr Sinn ergibt. Denn Ihr habt ja auch nichts davon, wenn Ihr Figuren zu sehen bekommt, die man gerade eben noch so aufstellen kann.
Ich werde immer wieder gefragt, wann wieder dies und das kommt, aber keine Sorge- was in diesem Jahr nicht aufgetaucht ist, kommt bestimmt im nächsten Jahr wieder.
Auch hätte ich gerne wieder einmal ein paar Hintergründe gemalt, doch leider war dafür bis jetzt nicht die richtige Zeit. Dieses Vorhaben ist auf den Zettel geschrieben, auf den ich immer Alles packe, was nicht geschafft ist. Irgendwann setze ich mich da ran und arbeite ihn systematisch ab.
Als Erstes stehen da die Filztiere, die ich schon zu lange vernachlässigt habe, und die hoffentlich auch bald wieder auftauchen.
Ich gebe also mein Bestes und hoffe, dass ich Euch auch für den Rest des Jahres mit dem ein oder anderen Püppchen beglücken kann.

Für heute wünsche ich Euch einen ganz entspannten Sonntag,
mit ganz lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Montag, 10. August 2015

Mein erstes Zufallsherz...

...konnte ich endlich in meinem tollen Kurz- Urlaub finden.

Gildi und ich waren zusammen fleißig auf der Suche nach Herzen, sobald wir die Villa Kunterbunt verlassen haben. Doch trotz der guten Laune und der schönen Zeit, sind uns nur gewollte Herzen über den Weg gelaufen, wie zum Beispiel eine Verpackung in einem Süßigkeiten Laden. Doch so etwas wollte ich nicht- ich wollte endlich mal ein zufälliges Herz finden, wenn ich schon mal für länger das Haus verlasse. Und wenn ich es nicht in Delbrück finden kann, wo denn dann? ☺
Und so saß ich an meine Abreisetag etwas ermüdet auf dem Sofa und starrte nachdenklich vor mich hin, als es mich wie ein Blitz traf.
Das Zufallsherz befand sich die ganze Zeit genau vor meiner Nase:


Herr von und zu Gildemeister

Und wer jetzt wie ich erst einmal von dieser mopsigen Schönheit so geblendet ist, dass das Argusauge blind vor Entzücken ist (wofür ich das vollste Verständnis habe, denn dieses Tier ist in natura einfach nur zum Niederknien), der schaue noch einmal genauer hin:


Ist Anton nicht herzig?!

Ich bin vor Aufregung fast vom Sofa gestürzt, was das Tier leider aufgeweckt hat. Ehrlich jetzt, wenn Anton Heia macht, kann Mister Universe dagegen einpacken!

Noch mehr Herzen gibt es wie immer bei den FREDISSIMAS.

Habt einen schönen Wochenanfang,
mit immer lieben Grüßen
Eure immer noch entzückte Elfe ♥

Sonntag, 9. August 2015

Die Herbstkinder fühlen sich heute...

...sehr wohl, nachdem es ein klein wenig abgekühlt hat:


Eicheln und Lampion 

Ich nutze die heutige Zeit, um die ersten 12 Köpfchen für die nächsten Cupcakes fertig zu machen und wünsche Euch einen schönen Sonntag.

Bis morgen,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Samstag, 8. August 2015

Hallo Ihr Lieben,...

...da bin ich wieder.
Anfang der Woche bin ich für ein paar Tage bei meiner lieben Freundin
Claudia Gildemeister abgetaucht und durfte in Delbrück eine wunderschöne Zeit verbringen und die Seele baumeln lassen. Von dort habe ich Euch für Montag sogar noch etwas mitgebracht.

Nun bin ich zurück und kämpfe ein wenig gegen die Hitze und gegen die Zeit, weil ich bis Ende des Monats noch 31 Teile fertig machen darf- für die wunderbaren Anlässe von zwei Taufen und zwei Umzügen.
Die Entwürfe dazu sind fertig, nun heißt es fleißig nähen und zwischendurch immer wieder Hände und Kopf kühlen, denn der Sommer ist in seiner ganzer Pracht zurück und hat die Wohnung wieder ordentlich aufgeheizt.
Den Blaustern hätte es besonders gefreut, denn genau jetzt ist seine Zeit. Allerdings ist der Kleine schon vor mir abgereist und hat sich ein schickes neues Plätzchen zum Blühen gesucht.

Blaustern

Wenn ich es diesen Monat noch schaffe, nähe ich noch ein oder zwei solcher Blümchen nach.
Auch ein paar Herbstkinder sind gleich fertig, die vielleicht schon morgen auftauchen, je nachdem, was der heutige Tag so bringt. Heute Morgen hat mich ein Donnerschlag- gefolgt von heftigem Regen- geweckt, allerdings währte die Auffrischung nicht lange.

Ich wünsche Euch einen traumhaft schönen Samstag, und besonders herzliche Grüße gehen noch an die heiß geliebte Goldmarie, die heute Geburtstag hat.

Lasst es Euch gut gehen,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Freitag, 31. Juli 2015

Die Zeit ist in den Ferien relativ,...

...und manchmal bringe ich Daten auch durcheinander, weil der Rhythmus vom Tag ein anderer ist.
So habe ich mich am Montag nicht wie versprochen zurück gemeldet, weil da ja die Ferien begonnen und wir noch einen Geburtstag in der Familie gefeiert haben. Das Ausschlafen haben wir sehr genossen und nach dem Feiern ging es wieder frisch ans Werk.
Allerdings erst wieder am Dienstag, so war am Montag gar keine Arbeit auf dem Blog angesagt, was ich in meinem Trott in der Woche davor gar nicht bedacht hatte. ☺

*********************************************************************

Nun kann ich Euch endlich meine neuen Engel präsentieren, deren Verzierung ich
MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VOM AQUAMARIN VERLAG
vornehmen konnte:

Neue Schutzengel...

...mit bebilderten Cabochons...

...auf der Rückseite schlicht gehalten...

...mit Motiven von Sulamith Wülfing...

...und mit freundlicher Genehmigung vom Aquamarin Verlag!


Wie Ihr auf dem ersten Bild sehen könnt, sind einige Cabochons noch nicht verarbeitet.
Es wird also weitere solcher Engel geben, die ich für meinen Weihnachtsmarkt geplant habe.
Diese hier kommen aber schon gleich im Anschluss in den Shop.

Außerdem wird es in den nächsten Wochen noch zusätzlich Motivations- Engel geben, wieder mit Cabochons verziert, auf denen dann Wörter wie z.B. Freude, Liebe, Stärke, Glück, usw. zu lesen sind und die dann in der passenden Farbe zu dem Wort gestaltet werden.
Wer sich für Farben und deren Wirkung interessiert, kann sich hier mal umsehen:
Bedeutung von Farben

Farben und deren Bedeutung und auch noch andere Cabochons werden auch in Zukunft bei meinen Püppchen eine größere Rolle spielen- Ihr dürft gespannt sein, denn die Liste mit neuen Ideen und Entwürfen ist sehr lang geworden.
Auch in Kombination mit neuen Blumenkindern wird bald wieder Einiges passieren- angefangen ist viel, komplett fertig sind bald ein paar Püppchen.

Nun werde ich mich aber von Euch verabschieden, da ich die nächsten Tage viele Sachen geplant habe, die ausnahmsweise nicht nur was mit der gewohnten Arbeit zu tun haben.
Je nachdem, wie das Wochenende und die kommende Woche verlaufen, melde ich mich Ende nächster Woche wieder, ansonsten ist das weitere Euch bekannte Arbeiten für spätestens nach dem 11.08. geplant.

Bis zum nächsten Mal wünsche ich Euch eine wunderbare Zeit,
bis bald und mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥