Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf nicht planbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befindet sich eine Galerie, dort könnt Ihr Euch verschiedene Fotos anschauen. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort lassen sich ebenfalls Fotos finden und dort können individuelle Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Samstag, 21. April 2012

Eine wunderschöne Sage...

...rankt sich um das Efeu.
Diese Kletterpflanze gilt als Symbol für Treue und Unsterblichkeit (wegen der immergrünen Blätter).
Der Sage von Tristan und Isolde nach, wurde das Liebespaar nach ihrem Tod getrennt und an zwei unterschiedlichen Plätzen in der Nähe einer Kirche begraben. Da wuchsen aus ihren Gräbern Efeuranken, die sich in der Luft begegneten und damit die Liebenden wieder vereinten.
Einem Aberglauben nach soll die Pflanze aber Unfrieden in der Ehe stiften, wenn sie ins Haus gebracht wird.
Dennoch wurde sie um viele Häuser gepflanzt, weil man glaubte, dass Efeu vor schwarzer Magie schützt.
Auch andere Zauberkräfte wurden dem Efeu zugeschrieben. So pflegten früher junge Mädchen zum ersten Mai den Brauch, einen Efeukranz auf dem Kopf zu tragen, um so den Liebsten anlocken zu können.

Ich habe die Tage ein großes Efeukind in Auftrag gehabt und dabei gleich zwei Ableger gezogen.
Zwei der Efeukinder befindet sich momentan noch in meinem Shop, ein kleines Efeu darf zur lieben Kunstpause reisen:

Efeu Blumenkinder

Nun wünsche ich Euch ein sagenhaftes Wochenende,
mit ganz lieben Grüßen,
Eure Elfe ♥