Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Samstag, 20. Juni 2015

Viel geschafft und nun erledigt...

...habe und bin ich für heute.
Die letzten zwei Wochen sind für kleine aber feine "Mitnehmsel" für den Markt drauf gegangen:

Hier hätten wir zum Beispiel 16 Cupcakes, 8 Blumenwichtel und 20 Blumenzwerge:

Cupcakes , Wichtel , Zwerge

Dann folgen 60 kleine Zwerge, zum Stellen oder Hängen:

Holzzwerge , stehend ...

und hängend mit Feder

Zum Schluss habe ich noch über 50 Upcycling Karten gestaltet, dafür sind die 1000 und 1 Pixi - Bücher meiner Kinder dienlich gewesen, die ganz zauberhafte Motive für jede Gelegenheit hergegeben haben:

Klappkarten mit passendem Umschlag

Natürlich passen auch hier wieder die Umschläge zu den jeweiligen Karten.

Leider habe ich nun doch keine neuen Blumenkinder geschafft, aber diese kleinen Aufmerksamkeiten sind mir sehr am Herzen gelegen. Denn oft stehen Kinder und auch Erwachsene vor meinem Stand, die maximal 10 Euro zur Verfügung haben und die sehr traurig sind, wenn sie sich nicht etwas kaufen können.
Das tut mir dann immer sehr leid, aber so ist nun für jeden Geschmack, jede Gelegenheit und jedes Budget etwas dabei. Die hier eben vorgestellten Artikel kosten nämlich von 1,50 Euro bis 9 Euro.
Ich weiß aus Erfahrung, wie kostspielig so ein Markt sein kann.
Man kauft ein, jeder will etwas essen und schon sind zig Euro weg, die man eigentlich nicht so schnell verpulvern wollte, gerade wenn man Kinder hat. Aber auch ich möchte mir zur Erinnerung auf jedem Markt wenigstens eine Kleinigkeit mitnehmen und freue mich jedes Mal, wenn ich etwas Schönes gefunden habe. In einer meiner Deko- Ecken ist so fast schon ein kleiner Altar entstanden, der mich an viele schöne Tage erinnert.

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen, leider sieht es auf diesem Gebiet momentan ziemlich düster aus und das im wahrsten Wortsinn. Es ist für über die Hälfte des Tages Regen angesagt, aber ich hoffe, dass das die gute Laune nicht schmälern kann. Wie heißt es so schön-
Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung.
Ich packe jetzt den Rest zusammen und freue mich trotzdem auf den morgigen Tag.
Der Dottenfelderhof und die Elfe sind bereit für ein wunderschönes Sommerfest und freuen sich auf Euren Besuch!


Habt ein wunderschönes Wochenende,
mit ganz lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Nachricht!