Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Freitag, 29. Januar 2016

Ein kurzes Hallo...

...an Euch aus meinem Nähzimmer, denn die Woche ist ja gleich schon wieder vorbei.
Deshalb will ich mich mal melden und schnell berichten, was sich diese Woche getan hat.
Ich durfte mich mit Sonnenblumen, Ringelblumen, Gänseblümchen, Schneeglöckchen, Äpfeln und Wiesenschlüsselblumen beschäftigen- besonders Letztere haben es mir angetan.
Diese Blume finde ich sehr hübsch, und sie wurde kürzlich zur Blume des Jahres gewählt. Sie ist leider immer seltener zu sehen und steht in vielen Bundesländern auf der roten Liste der gefährdeten Arten.
Auf Latein heißt sie Primula veris, das bedeutet so viel wie Die Erste im Frühling.
Wenn sie auftaucht, ist der Winter definitiv vorbei.
Sie blüht von Mai bis März und ist für Raupen und verschiedene Schmetterlinge eine wichtige Futterpflanze. Außerdem wird sie auch heute noch als Heilpflanze genutzt.


Wiesenschlüsselblume

Diese hier ist größer als gewohnt geraten, weil sie ein Geschenk für eine alte Dame zum Geburtstag werden soll, wenn sie denn Gefallen bei der Kundin findet.
Damit das Geburtstagskind das Blumenkind gut greifen und auch aus weiterer Entfernung sehen kann, habe ich das Ganze noch stabiler und höher als sonst gestaltet.

Die Wiesenschlüsselblume ist in natura knallig gelb, was bei der Kleidung und den Blüten aus Filz meiner Meinung nach nicht besonders hübsch aussieht und schnell aufdringlich wirkt.
Deswegen habe ich Alles in zarterem Gelb gehalten, dafür aber den Innenteil der Blüten bemalt.
Zwei weitere Wiesenschlüsselblumen warten auf die dazu gehörigen Püppchen und werden so schnell wie möglich hier vorgestellt.
Die nächsten Tage werde ich auch die anderen genannten Blümchen mit den dazu gehörigen Püppchen vervollständigen und spätestens im Laufe der nächsten Woche auch wieder etwas in den Shop einstellen.
Dann folgt noch die Herstellung von einem Hochzeitspaar und bis zum Ende nächster Woche hoffentlich auch endlich Mutter Erde und die dazu gehörigen Wurzelkinder.

Ich versuche mich möglichst an diesen Plan zu halten, damit nicht allzu lange Wartezeiten entstehen.
Da die Liste der Bestellungen immer länger wird, bitte ich um etwas Geduld, gerade bei den Sammlern.

Ich mache mich jetzt gleich wieder an die Arbeit und wünsche Euch bis zum nächsten Mal eine fröhliche Zeit.

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Nachricht!