Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf nicht planbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befindet sich eine Galerie, dort könnt Ihr Euch verschiedene Fotos anschauen. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort lassen sich ebenfalls Fotos finden und dort können individuelle Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Donnerstag, 22. Januar 2015

Was ist bloß mit unserem Mittwoch los?

Nun ist doch glatt der zweite Mittwoch in Folge ohne Maus am Mittwoch vergangen, seit dem mein Urlaub wieder vorbei ist.
Dieses Mal ist kurzfristig ein kleiner OP- Termin dazwischen gekommen, der eigentlich für Mitte März vorgesehen war.
Ein anderes Kind ist krank geworden, und Sohnemann konnte überraschend diesen Termin übernehmen.
Das haben wir erst am Montag Nachmittag erfahren.
Und weil wir unangenehme Sachen immer gerne schnell erledigt haben, habe ich gleich zu gesagt, und dann sind wir gestern tapfer zum Zahnarzt und haben dort viele Stunden verbracht.
10 Zähne wurden auf die unterschiedlichste Art und Weise unter Vollnarkose gezogen, geschliffen, überkront, gebohrt und wieder gefüllt.
Das war aufregend und anstrengend, und wir waren sehr froh, als wir am späten Nachmittag wieder heil zu Hause angekommen sind.
Weil ich am Dienstag schon vorgesorgt habe und die Wohnung auf Hochglanz gebracht, die Wäsche gewaschen und gebügelt und noch die Betten frisch bezogen habe (daher die Funkstille an diesem Tag), hatten wir dann ab gestern Nachmittag bis zum Schlafen gemütliche Zeit für uns, sofern das mit den Schmerzen und der Wund- Versorgung möglich war.
Heute sind wir wieder fit und wohl auf und brauchen für die Zukunft etwas Hilfe, damit uns der Mittwoch nicht auch weiterhin "geklaut" wird.
Die Hilfe zeigt sich hoffentlich in Form von diesem Mäuslein, zumindest hat der kleine Kerl aus seinem Zauberstab schon eifrig Funken sprühen lassen und trotz Allem gute Laune verbreitet:

kleiner Zauberer ganz groß

Viel ist schon wieder an Püppi- Arbeit liegen geblieben, und es sind immer noch 4 Bestellungen zu erledigen.
Also mache ich mich für heute noch einmal an die Arbeit und hoffe, dass ich mich am Dienstag entspannt mit neuen Püppchen zurück melden kann.
Drückt mir bitte Mal die Daumen, dass nicht wieder etwas dazwischen kommt.
Denn wenn es nur nach mir ginge, würde ich so gerne diverse neue Püppchen nähen und vorstellen, die Sternzeichen und Cupcakes wieder auffüllen und noch einmal neue Bäume machen, um danach voll und ganz in den Frühling einzutauchen.
Vielleicht kann ich ab nächste Woche wieder nähen, was ich will, aber Ihr kennt ja den Spruch: "Unverhofft kommt oft!"
Also hoffentlich setzt sich diese Weisheit am Wochenende mal in etwas Positives um! ☺

Ich wünsche Euch eine schöne restliche Woche, ohne Stress oder blöde Termine und mit viel Zeit für Euch und Eure Lieblingssachen und - menschen.

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥