Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Montag, 24. Juni 2013

Maus am Montag, Teil 17 ♥

Die heutige Maus am Montag ist ein Geschenk für eine ganz liebe Bekannte, die von Beruf her Augenärztin ist:

Maus mit Augentrost
Eine Maus mit Brille habe ich ja schon für meine Tochter gemacht, doch diesem Mäuslein habe ich noch eine Blüte "Augentrost" dazu gegeben.
In der Alternativmedizin verwendet man diese Pflanze nämlich u.a. äußerlich, wenn jemand unter entzündeten Augen oder Augenschwäche leidet.

Mit den Augen haben Frau Maus und ich auf dem gestrigen Markt zum Glück keine Probleme gehabt, auch wenn sie uns manchmal fast übergegangen sind, bei all den vielen Ständen und Menschen und den dazu gehörigen Farben und Mustern.
Fotos habe ich dieses Mal viele gemacht, aber zeigen darf ich sie Euch leider nicht.
Ich habe ja nicht alle Anwesenden fragen können, ob ich sie auf meinem Blog zeigen darf und wenn ich die Gesichter verfremde, dann sieht man nur ein paar Blumen, etwas Wiese und unzählige verschwommene Flecken. Daran hatte ich bisher gar nicht gedacht, doch auch die Hofleute haben nur Aufnahmen von sich und bekannten Leuten gemacht, die nichts dagegen haben, fotografiert zu werden.
Aber zwei Fotos von meinem Stand kann ich Euch zeigen:

Mark-Stand vorher und...


...nachher
Das erste Foto zeigt den Stand, wie ich ihn zuerst aufgebaut habe. Doch da zwischendurch ein sehr starker Wind wehte, habe ich den Stand eine halbe Stunde später geringfügig verändert.
Trotz des Windes und der oftmals bedrohlich wirkenden Wolken, hat es nicht geregnet und sehr viele Besucher sind gekommen, um mit uns zusammen den Sommer zu feiern.
Dafür möchte ich an dieser Stelle Danke sagen, Ihr ward wie immer prima, die Stimmung war fröhlich und friedlich und Alle haben aufeinander Rücksicht genommen, wenn es stressig wurde oder die Warteschlangen an den verschiedenen Essens- Ständen schier unendlich lang schienen.
Danke auch an all meine lieben Kunden, die mich gestern durch nette Gespräche und den ein oder anderen kreativen Austausch sehr bereichert haben.

Frau Maus hat sich leider lange Zeit irgendwo versteckt, deswegen kann sie nichts zu dem heutigen Post beitragen. Die vielen herum streunenden Hofkatzen haben sie dann doch mehr verschreckt, als sie das zugeben würde. Das behalten wir dann also lieber für uns.

Nun wünsche ich Euch für heute noch einen schönen Abend und eine wunderbare Woche,
bis zum nächsten Mal,
Eure Elfe ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Nachricht!