Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Dienstag, 8. März 2016

Neue Blumenelfen und Projekte...

...haben mich in den letzten Tagen gelockt, erfreut und mich über den Technik- Wahnsinn hinweg getröstet.
Mein PC und die Mailgeschichten nerven nämlich mal wieder, weil nichts richtig funktioniert.
Der Bärtige gibt sein Bestes, doch momentan ist es am sichersten mir bei Bedarf Nachrichten über DaWanda zu schicken!

Doch kommen wir zu schöneren Dingen:
Wie Ihr vielleicht schon wisst, liebe ich meine Arbeit rund um die Figuren für den Jahreszeitentisch. Doch alle Jahre wieder packt es mich, und ich mache mich an neuen Techniken und Figuren, probiere aus und versinke dabei völlig in meiner Elfenwelt.
Das ist schön, das entspannt und vor allen Dingen gibt es da nichts, was mich oder Andere ärgern könnte.
Da ich aus Platzgründen Teile meiner eigenen Sammlung aufgelöst habe und mittlerweile meine privaten Püppis sogar vollständig weggepackt habe, ist einiges an Zubehör übrig geblieben, was sich nun umwandeln und neu arrangieren lässt.
In meinem Shop befinden sich seit heute neue Blumenelfen, die unter anderem durch die Mitarbeit meiner lieben Freundin Klaudia (ars- rosalia) entstanden sind, und die immer die schönsten Filzarbeiten für den Jahreszeitentisch anzubieten hatte.
Filzen ist ja immer noch nicht so meins, aber ich werde wohl nie in der Lage sein, ganze Blumen oder solch schöne Pilze zu filzen, wie Klaudia es tut. Aber es muss ja nicht Jeder Alles können, sein Wissen und sein Können kann man ja auch mal zusammen legen.
Das ist das Ergebnis:


Sonnenbad im Frühling mit einer Elfe von mir...

und einer gefilzten Perlhyazinthe...

von Klaudia Al- Halawani.

Komm spiel mit mir,...

eine Pilzelfe von mir und einem...

gefilzten Pilz von Klaudia...

und einer schönen Libelle aus Holz und Stoff.

Heute ist Waschtag...

mit einer Seifenkraut- Elfe von mir...

und einem Ferkel von der lieben 123 Stupsi...

die wiederum die schönsten Filztiere machen kann.

Eine Tulpenelfe von mir betrachtet sich...

...in einem Wassertropfen...

...mit einer gefilzten Tulpe und einem Oberkleid von...

...Sabine (floraweiß).


Geplant sind im Laufe des Jahres weitere solcher Figuren, unter anderem mit Sonne, Mond und Sternen.
Mein Bärtiger sägt gerade fleißig neuen Holzplatten aus, damit ich künftig auch wieder für den klassischen Jahreszeitentisch neue (vor allem größere) Szenen und Püppis in Bewegung anbieten kann.
So mache ich mich denn frisch ans Werk, denn eine neue Glockenblume will entstehen oder vielleicht wieder mal eine Pilzschule oder eine Sonnenblumenszene oder was sich sonst noch so einfallen lässt.
Ihr seht meine Gedankensprünge und das Kippen von Vorhaben, aber das ist ja das Schönste an dieser Arbeit. Man kommt von einem Gedanken zum nächsten und näht und schafft und hat plötzlich eine andere oder sogar eine ganz neue Idee und will dann auch genau in dem Moment damit weiter machen.
Und wenn man dem in Ruhe nachgehen darf, dann entstehen schöne und spannende Sachen, doch vor Allem ist es am produktivsten, weil man mit Lust und Wonne Püppchen fertig stellen darf und nicht unbedingt muss.
Deswegen versuche ich in letzter Zeit ja auch nicht mehr allzu viel zu versprechen oder anzukündigen, weil bestimmte Dinge dann doch wieder umgeworfen werden und ganz andere Püppis entstehen oder eine Bestellung ablenkt und mich zu neuen Themen führt.
Doch eines wird bleiben- die Themen Jahreszeitentisch und Elfenwelt, denn dort ist es einfach am Schönsten! ☺

Ich wünsche Euch einen genau so schönen und sonnigen Tag, wie ich ihn heute habe und bis zum nächsten Mal eine schöne Zeit für Euch.

Liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Kommentare:

  1. Was für ein schöner Ausflug in deine Eilfenwelt ;)
    Ganz herzliche Grüße aus der kunstpause mon Lieblingselfe ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ein wunderschönes WE mon Päusken. ♥

      Löschen

Ich freue mich über Deine Nachricht!