Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Donnerstag, 3. Juni 2010

Ich habe Schwein gehabt...

Erdbeerkinder

...wenn ich mich mal so salopp ausdrücken darf!
Auf den letzten Drücker konnte ich Anfang der Woche meine Abo- Püppchen versenden, das waren diesmal für den Juni 4 saftige Erdbeermädchen.
Zukünftig versende ich wieder nur drei Monatspüppchen, weil das erste Abo ausgelaufen ist .
An dieser Stelle vielen Dank an Dich liebe Katja, für dieses spannende Jahr und weiterhin viel Freude beim Dekorieren.

Ich freue mich nun wirklich sehr auf den Sonntag, da sich doch einige ganz liebe Leute angekündigt haben, und das Wetter ja angeblich auch wieder besser werden soll.
Für diejenigen, die sich noch unsicher sind, ob sie kommen möchten, habe ich ab morgen Abend noch einige Fotos von weiteren Holzdosen und neuen Lavendelwichteln.
Außerdem sind die angekündigten Tischglocken tatsächlich fertig geworden, was ich zwischendurch echt bezweifelt habe.

Das Schweinderl hier hat mich im Übrigen im letzten Jahr ziemlich auf Trab gehalten, weil es mit seinen zahlreichen Geschwistern ausgerechnet unter meinem Tisch und rundherum nach was auch immer gegraben hat.
Das ist ein weiterer Grund, warum sich ein Besuch auf dem Dottenfelderhof wirklich lohnen kann:
Dort fühlt und sieht man in jedem Winkel, dass es die Tiere dort sehr gut haben und sich sauwohl fühlen können:



Ich wünsche Euch nun einen schönen Feiertag, wenn Ihr denn das Glück habt, einen solchen zu haben und allen Anderen wünsche ich, dass das Wochenende für Euch blitzschnell vor der Türe stehen kann.
Liebe Grüße von Eurer Elfe♥

Kommentare:

  1. __ | / ______LET THE________ | / __
    __-(", )- ____SUN SHINE_____-(", )- _
    __ / | ___IN YOUR HEART____ / | __

    ...am Himmel isse ja heute schon!!!
    ICH seh DICH ;-D *♥Donnerstagknuddelgrüßchen*

    AntwortenLöschen
  2. Boah watt süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß...ich wär ja die meiste Zeit auch unterm Tisch gewesen....;-)))

    Deshalb hab ich ja auch kein Shöppken.....ein Vieh in Sichtweise und Frau B. ist auf den Knien und knuddelt und krault....

    Ich denk an dich und die Wutzen!!!

    ;-))

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Nachricht!