Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Sonntag, 5. März 2017

Von Flieder und Filzpuppen...

...zeige ich Euch heute die passenden Fotos:


Herkömmlicher Flieder mit großen Filzpuppen

Puppen mit Gelenken und kleinere Puppe

Elfe und Filzpüppchen

Dies ist ein kleiner Ausschnitt meiner Arbeit mit den großen Künstlerpuppen.
Die sitzende Puppe ist 40 cm groß, die stehende und angezogene Puppe ist 30 cm groß und die Elfe mit den weißen Haaren ist 25 cm groß.
Sie haben selbst entworfene Gelenke und können somit sitzen und die Arme und Beine bewegen. Auch stehen sie perfekt ohne Hilfsmittel, was besonders knifflig war. Denn durch die passende Füllung sind die Puppen natürlich sehr viel schwerer als die kleinen Blumenkinder. Umso mehr freue ich mich, dass ich es geschafft habe.
Die Gesichter sind gestickt, und der größte Teil der Puppen (inklusive der Haare) besteht aus Filz.
Die sitzende Puppe wird zusammen mit dem Jungen (Bild 2) und noch einem Etwas in der Hand der kleineren Puppe zum angekündigten Wettbewerb antreten, außerdem noch eine Szene mit Filztieren und entweder ein Märchen oder die vier Jahreszeiten. Es dürfen drei Szenen oder drei Einzelpuppen oder Szenen und Einzelpuppen gemischt eingereicht werden. Allerdings dürfen es insgesamt nur 3 Werke sein, und eine Szene darf die Anzahl von vier Puppen nicht überschreiten.
Es gibt noch diverse andere Regeln, und ich bin schon recht aufgeregt.
Ich hoffe sehr, dass ich pünktlich fertig werde und Euch danach viel Schönes berichten kann.
Anfang Sommer wird es dann so weit sein, ich werde mich sofort nach dem Event bei Euch zurück melden.
Bis dahin sind weitere Blumenkinder für den Shop geplant und in den Osterferien diverse Filztiere und Tierfiguren. Es wird bunt und fröhlich werden, und ich freue mich schon auf den Einsatz von meinem neuen Filz.
Ich muss mich sputen, also verabschiede ich mich heute schon wieder und wünsche Euch einen schönen Sonntag und eine wunderbare neue Woche.

Herzliche Grüße
Eure Elfe ♥


Flieder lila und weiß

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Nachricht!