Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Montag, 8. Juli 2013

Maus am Montag, Teil 18 ♥

Es ist jedes Jahr das Gleiche-
Kaum ist das erste halbe Jahr vorbei, denkt Oma Maus schon an Weihnachten.
Wenn die Arbeit des Tages getan ist und die Dämmerung beginnt, setzt sie sich in ihren Schaukelstuhl und strickt.
Denn an Weihnachten schenkt sie jedem Familien- Mitglied einen Weihnachts- Pulli!
Und da hat sie einiges zu tun, denn nicht nur meine Familie Maus wird bedacht, sondern auch alle Tanten, Onkeln, Nichten, Neffen, Cousinen, usw.
Und sie strickt die Pullis immer etwas zu groß, "damit die Kinder hinein wachsen können".
Davon lässt sie sich auch nicht abbringen, doch die Kinder finden es herrlich.
Sie können sich so richtig schön einmummeln, wenn dick der Schnee fällt und die Scheiben mit Eisblumen überzogen sind.

Mäuse- Truppe 

So laufen die Mäuslein im Sommer am liebsten herum

Im Winter sind sie dann dick eingemummelt

Frau Maus und ich sind erst mal froh, dass es endlich schön warm geworden ist und dass wir die Ferien genießen können.
Die Kinder fahren nun für 2 Wochen zu Tante Lilly aufs Land, und Opa und Papa Maus sind am Abend auch schwer beschäftigt.
Opa Maus geht nach dem Abendessen immer spazieren und sammelt dabei schon das Feuerholz für den kommenden Winter.
Papa Maus lagert das Ganze im dafür vorgesehenen Schuppen ein und repariert zu später Stunde alles, was ihm in die Finger kommt.
Während nun alle ihrer Wege gehen, werden Frau Maus und ich aber nicht nur faul im Garten herum sitzen.
Frau Maus nutzt die Sommer- Abende immer zum Ausbessern und Nähen der Kleidung, und ich werde mir am Fleiß meiner Mäuslein ein Beispiel nehmen und die erste Weihnachts- Krippe vorbereiten und schon auf die kommenden Märkte hin arbeiten.
Doch natürlich kommt der Spaß trotzdem nicht zu kurz.
Wenn es dunkel ist, treffen wir uns alle im Garten wieder, zünden die Laternen an und sitzen bis spät in die Nacht mit dem ein oder anderen Eis zusammen und plaudern und lachen und freuen uns am Leben.

Ich wünsche Euch nun eine schöne, neue Sommer- Woche, habt Spaß und gemütliche Abende wie wir,
mit ganz lieben Grüßen,
Eure Elfe ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Nachricht!