Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf nicht planbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befindet sich eine Galerie, dort könnt Ihr Euch verschiedene Fotos anschauen. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort lassen sich ebenfalls Fotos finden und dort können individuelle Bestellungen abgegeben werden. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Freitag, 5. November 2010

Wie die Zeit vergeht!

Ja, das ist wirklich unglaublich, der Tag hat einfach viel zu wenige Stunden.
Es hat sich natürlich wieder einmal eine ganze Menge ereignet, von den wichtigsten Sachen will ich heute kurz erzählen:


Filzanhänger
Leider konnte ich noch nicht viel Neues einstellen, hoffentlich ergibt sich nach dem Weihnachtsgeschäft die Möglichkeit, noch ein paar "Elfenflausen" umzusetzen.


Dann haben die schon erwähnten Forumsmädels und ich zusammen ein "Backbuch" gestaltet! Neu dabei ist die Kritzelbude, eigentlich ein alter Fredhase, nur leider nicht beim Globigtreffen mit dabei. Claudia hatte die Idee dazu und hat sich auch um den Druck und den Verkauf gekümmert, lieben Dank an dieser Stelle!♥
Wann genau ich jetzt noch etwas backen möchte, das ist mir noch schleierhaft! Aber bei diesen Köstlichkeiten, kann man auch nach Weihnachten nicht widerstehen, irgendwann klappt es bestimmt. Das Buch dazu habe ich jetzt, und das Projekt hat großen Spaß gemacht. Wie ich uns kenne, wird das nicht die letzte Fredaktion gewesen sein, MÄDELS, IHR SEID SPITZENKLASSE!!!
Zwar konnten sich nicht alle daran beteiligen, waren aber ganz lieb mit Rat und Tat und großer Unterstützung auch mit dabei. Und ohne meine liebe Bunti, die mir "fotocollagieren" bei gebracht hat, wäre ich aufgeschmissen gewesen!
Fredissimas Backbuch
Zum Schluss gibt es auch aus der Blumenkinderwelt etwas Neues!
Meine liebe Gabi, von der ich unbedingt noch einmal ausführlich berichten muss, hat mich um das Projekt "Blumenkinder dieser Welt" gebeten. Nun darf ich mich einmal im Monat- ganz ohne schlechtem Gewissen- wirklich exotischen Pflänzchen hingeben.
Bisher haben wir zusammen die chinesische Pfirsichblüte, das Kaffee- und das Baumwollkind und die brasilianische Seerose ins Leben gerufen.


Blumenkinder aus aller Welt
Weitere werden folgen, doch momentan arbeite ich an einer Bestellung von gaaanz weit weg (Australien). Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut, denn wer rechnet schon damit, dass man auch auf diesem Teil der Erde mal Beachtung findet. 
Ich versuche außerdem noch zwei Weihnachtskrippen zu nähen, wo es doch schon im letzten Jahr nicht geklappt hat.

Jetzt gehe ich frisch ans Werk und grüße Euch ganz lieb und wünsche Euch einen schicken Freitag!

Ganz liebe Grüße von Eurer Elfe ♥