Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Samstag, 26. März 2016

Die Schneckenpost...

...wäre nicht mehr rechtzeitig angekommen, deswegen habe ich diese Zwei losgeschickt, obwohl noch gar nicht (Maus am) Mittwoch ist:


tierische Postboten


Beeilt haben sich die Zwei und sind noch ganz erschöpft, aber so können wir Euch noch pünktlich ein frohes Osterfest und schöne Feiertage wünschen. ♥

Lasst es Euch gut gehen und habt eine wunderschöne Zeit.
Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Samstag, 19. März 2016

Na da wollte wohl jemand wissen,...

...ob ich mein Handwerk auch tatsächlich beherrsche.
Es bestand augenscheinliches Interesse an meinen neuen Elfen, aber nicht mit diesen Gesichtern. Ob ich denn die Elfen verändern könne, ohne sie noch einmal neu machen zu müssen?
Nun, die Frage wäre mit einem einfachen JA schnell beantwortet gewesen.
Für meine Freundin Monika, die in einem Kindergarten arbeitet, habe ich schon viele Püppis restaurieren und reparieren dürfen. Außerdem nähe ich nun schon seit über zwölf Jahren in jeder verfügbaren Minute Blumenkinder und andere Figuren für den Jahreszeitentisch- da ist schon bissl was an Technik hängen geblieben! ☺
Lieber Fake- Account, hier also noch einmal der offizielle Beweis:


Elfen im neuen (Augen)Licht


Und falls jetzt jemand im Stillen gehofft hat, dass ich mich über die zusätzliche Arbeit geärgert habe, sorry, ich möchte mich sogar noch dafür bedanken!
Denn wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, wurschtel ich mich seit meinen Besuchen bei meiner Freundin Claudia Gildemeister im letzten Jahr durch die Überarbeitung meiner Schnittmuster und durch die verschiedensten Entwürfe und Konzepte.
Durch die Veränderung meiner Elfen bin ich jetzt endlich fertig damit und weiß, wie es in Zukunft mit welchen Figuren weiter gehen wird.
Die Euch seit Jahren bekannten Gesichter wird es weiterhin bei allen Figuren rund um das Thema Jahreszeitentisch geben, dabei werden in Zukunft auch wieder größere Szenen mit Holzplatten, Häusern und oder anderem Zubehör auftauchen.
Meine größeren Trikotelfen haben neue Gesichter bekommen, und die komplett ausdefinierten und gemalten Gesichter werden (hoffentlich bald) an anderer Stelle wieder auftauchen und sind nicht verworfen.
Jetzt geht es nur noch darum genügend Zeit zu finden, um weiter zu werkeln und um möglichst viele neue und alte Projekte abzuschließen.
Heute, am Dienstag und am Donnerstag bin ich noch in Sachen Schule gefordert, doch spätestens ab den Osterferien geht es wieder in zügigerem Tempo weiter.

Habt ein wunderschönes Wochenende und bis zum nächsten Mal liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Donnerstag, 17. März 2016

Es blieb noch etwas Zeit übrig,...

...um den Fliegenpilz- Wichteln noch jeweils ein Häschen zur Seite zu stellen:


Fliegenpilz - Wichtel mit Hase


Die Vier standen zwar nicht alleine im Zauberwald, aber jeder Wichtel für sich betrachtet erschien mir einfach zu einsam.
Die Wichtel mit weiteren Fotos findet Ihr HIER , ohne Preisaufschlag- denn schließlich ist bald Ostern.

Nun bin ich bis morgen Nachmittag wieder mit Schulgedöns beschäftigt, aber vielleicht kann ich mich trotzdem gegen morgen Abend wieder melden.
Ansonsten schaue ich hier mal am Wochenende vorbei und wünsche Euch bis zum nächsten Mal eine sonnige Zeit.

Liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Mittwoch, 16. März 2016

Sehr viele Termine...

...halten mich gerade vom Posten und auch etwas vom Nähen ab.
Momentan jagt eine Veranstaltung die nächste, bis nächste Woche muss ich noch weitere (insgesamt vier) Termine (meist noch am Abend) in zwei verschiedenen Schulen überstehen.
Dann ist es geschafft, und ich kann mich wieder öfter bei Euch melden.
Es sind nämlich nicht nur die Termine selbst, die meine Zeit beanspruchen. Es gibt zu jedem Termin auch immer noch die entsprechende Vor- und Nachbereitung. Eine dieser Nachbereitungen (gestriges Abendprotokoll) hat mich heute schon wieder bis eben beschäftigt.
Außerdem merke ich doch so langsam, dass ich keine 20 mehr bin.
Heute Nacht war es halb eins, als ich endlich schlafen konnte, das schlaucht auf Dauer auch etwas.
Bissl was habe ich zwischendurch aber trotzdem gewerkelt, u.a. sind endlich zwei neue Schnecklein in den Shop gezogen:

Schnecke klein und groß

Um Euch die Wartezeit etwas zu versüßen, nehme ich am aktuellen Rabatt- Special bei DaWanda von 12% teil.
Zwischen dem Stress arbeite ich zur Zeit an neuen Bäumen und Marienkäfern und versuche, bald wieder etwas komplett fertig zu bekommen.

Bis dahin liebe Grüße und eine gute Zeit,
Eure (müde) Elfe ♥

Dienstag, 8. März 2016

Neue Blumenelfen und Projekte...

...haben mich in den letzten Tagen gelockt, erfreut und mich über den Technik- Wahnsinn hinweg getröstet.
Mein PC und die Mailgeschichten nerven nämlich mal wieder, weil nichts richtig funktioniert.
Der Bärtige gibt sein Bestes, doch momentan ist es am sichersten mir bei Bedarf Nachrichten über DaWanda zu schicken!

Doch kommen wir zu schöneren Dingen:
Wie Ihr vielleicht schon wisst, liebe ich meine Arbeit rund um die Figuren für den Jahreszeitentisch. Doch alle Jahre wieder packt es mich, und ich mache mich an neuen Techniken und Figuren, probiere aus und versinke dabei völlig in meiner Elfenwelt.
Das ist schön, das entspannt und vor allen Dingen gibt es da nichts, was mich oder Andere ärgern könnte.
Da ich aus Platzgründen Teile meiner eigenen Sammlung aufgelöst habe und mittlerweile meine privaten Püppis sogar vollständig weggepackt habe, ist einiges an Zubehör übrig geblieben, was sich nun umwandeln und neu arrangieren lässt.
In meinem Shop befinden sich seit heute neue Blumenelfen, die unter anderem durch die Mitarbeit meiner lieben Freundin Klaudia (ars- rosalia) entstanden sind, und die immer die schönsten Filzarbeiten für den Jahreszeitentisch anzubieten hatte.
Filzen ist ja immer noch nicht so meins, aber ich werde wohl nie in der Lage sein, ganze Blumen oder solch schöne Pilze zu filzen, wie Klaudia es tut. Aber es muss ja nicht Jeder Alles können, sein Wissen und sein Können kann man ja auch mal zusammen legen.
Das ist das Ergebnis:


Sonnenbad im Frühling mit einer Elfe von mir...

und einer gefilzten Perlhyazinthe...

von Klaudia Al- Halawani.

Komm spiel mit mir,...

eine Pilzelfe von mir und einem...

gefilzten Pilz von Klaudia...

und einer schönen Libelle aus Holz und Stoff.

Heute ist Waschtag...

mit einer Seifenkraut- Elfe von mir...

und einem Ferkel von der lieben 123 Stupsi...

die wiederum die schönsten Filztiere machen kann.

Eine Tulpenelfe von mir betrachtet sich...

...in einem Wassertropfen...

...mit einer gefilzten Tulpe und einem Oberkleid von...

...Sabine (floraweiß).


Geplant sind im Laufe des Jahres weitere solcher Figuren, unter anderem mit Sonne, Mond und Sternen.
Mein Bärtiger sägt gerade fleißig neuen Holzplatten aus, damit ich künftig auch wieder für den klassischen Jahreszeitentisch neue (vor allem größere) Szenen und Püppis in Bewegung anbieten kann.
So mache ich mich denn frisch ans Werk, denn eine neue Glockenblume will entstehen oder vielleicht wieder mal eine Pilzschule oder eine Sonnenblumenszene oder was sich sonst noch so einfallen lässt.
Ihr seht meine Gedankensprünge und das Kippen von Vorhaben, aber das ist ja das Schönste an dieser Arbeit. Man kommt von einem Gedanken zum nächsten und näht und schafft und hat plötzlich eine andere oder sogar eine ganz neue Idee und will dann auch genau in dem Moment damit weiter machen.
Und wenn man dem in Ruhe nachgehen darf, dann entstehen schöne und spannende Sachen, doch vor Allem ist es am produktivsten, weil man mit Lust und Wonne Püppchen fertig stellen darf und nicht unbedingt muss.
Deswegen versuche ich in letzter Zeit ja auch nicht mehr allzu viel zu versprechen oder anzukündigen, weil bestimmte Dinge dann doch wieder umgeworfen werden und ganz andere Püppis entstehen oder eine Bestellung ablenkt und mich zu neuen Themen führt.
Doch eines wird bleiben- die Themen Jahreszeitentisch und Elfenwelt, denn dort ist es einfach am Schönsten! ☺

Ich wünsche Euch einen genau so schönen und sonnigen Tag, wie ich ihn heute habe und bis zum nächsten Mal eine schöne Zeit für Euch.

Liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Montag, 7. März 2016

Liebe Grüße zum Wochenstart...

...und bis zum nächsten Mal eine gute Zeit für Euch
(bis mein PC mal wieder richtig funktioniert!),

Eure Elfe ♥

Marienkäfer

Mittwoch, 2. März 2016

Die Party im Elfenwald...

...konnte heute endlich weiter gehen, weil die kleinen Mäuse zur Maus am Mittwoch wieder aktiv sind.
Ich kann Euch zwar noch nicht versprechen, dass diese Kategorie nun jeden Mittwoch belebt wird,
aber immerhin sind heute zwei Mäuslein zu Teddys Ehren aufgetaucht (und weitere sind in Arbeit):


Zum Kuchen gab es als Ausgleich...

Him- und Brombeeren ☺


Das Licht ist schon zu düster für weitere Fotos, aber beim nächsten Mal werden wir schon früher mit dem Shooting beginnen.
Tierisch wird es auch mit den Püppis weiter gehen.
Es sind Marienkäfer im Anflug, und auch neue Schnecklein warten auf ihren Einsatz.
Danach kann ich mich hoffentlich an weitere Blumenkindern setzen, wenn nichts dazwischen kommt.
Für heute mache ich hier Schluss und beende die nächsten Körper, damit es ganz schnell weiter gehen kann.

Habt einen schönen Abend,
und bis zum nächsten Mal liebe Grüße
Eure Elfe ♥