Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Freitag, 29. Januar 2016

Ein kurzes Hallo...

...an Euch aus meinem Nähzimmer, denn die Woche ist ja gleich schon wieder vorbei.
Deshalb will ich mich mal melden und schnell berichten, was sich diese Woche getan hat.
Ich durfte mich mit Sonnenblumen, Ringelblumen, Gänseblümchen, Schneeglöckchen, Äpfeln und Wiesenschlüsselblumen beschäftigen- besonders Letztere haben es mir angetan.
Diese Blume finde ich sehr hübsch, und sie wurde kürzlich zur Blume des Jahres gewählt. Sie ist leider immer seltener zu sehen und steht in vielen Bundesländern auf der roten Liste der gefährdeten Arten.
Auf Latein heißt sie Primula veris, das bedeutet so viel wie Die Erste im Frühling.
Wenn sie auftaucht, ist der Winter definitiv vorbei.
Sie blüht von Mai bis März und ist für Raupen und verschiedene Schmetterlinge eine wichtige Futterpflanze. Außerdem wird sie auch heute noch als Heilpflanze genutzt.


Wiesenschlüsselblume

Diese hier ist größer als gewohnt geraten, weil sie ein Geschenk für eine alte Dame zum Geburtstag werden soll, wenn sie denn Gefallen bei der Kundin findet.
Damit das Geburtstagskind das Blumenkind gut greifen und auch aus weiterer Entfernung sehen kann, habe ich das Ganze noch stabiler und höher als sonst gestaltet.

Die Wiesenschlüsselblume ist in natura knallig gelb, was bei der Kleidung und den Blüten aus Filz meiner Meinung nach nicht besonders hübsch aussieht und schnell aufdringlich wirkt.
Deswegen habe ich Alles in zarterem Gelb gehalten, dafür aber den Innenteil der Blüten bemalt.
Zwei weitere Wiesenschlüsselblumen warten auf die dazu gehörigen Püppchen und werden so schnell wie möglich hier vorgestellt.
Die nächsten Tage werde ich auch die anderen genannten Blümchen mit den dazu gehörigen Püppchen vervollständigen und spätestens im Laufe der nächsten Woche auch wieder etwas in den Shop einstellen.
Dann folgt noch die Herstellung von einem Hochzeitspaar und bis zum Ende nächster Woche hoffentlich auch endlich Mutter Erde und die dazu gehörigen Wurzelkinder.

Ich versuche mich möglichst an diesen Plan zu halten, damit nicht allzu lange Wartezeiten entstehen.
Da die Liste der Bestellungen immer länger wird, bitte ich um etwas Geduld, gerade bei den Sammlern.

Ich mache mich jetzt gleich wieder an die Arbeit und wünsche Euch bis zum nächsten Mal eine fröhliche Zeit.

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Sonntag, 24. Januar 2016

Einen schönen Fund,...

...haben die Keimlinge bei ihrer Gartenarbeit gemacht.
Da wässern und harken sie fröhlich vor sich hin, als sie plötzlich ein kleines und noch schlafendes Tagpfauenauge erblicken:


Keimlinge und Schmetterling


Zuerst haben sie den Schmetterling vorsichtig von der Wurzel gehoben:


Tagpfauenauge beim Schlafen


Dann hat ein Keimling die Wurzel gesäubert:


Frühjahrsputz


Zum Schluss haben die Zwei den Kleinen unter die Wurzel geschoben, damit der Schmetterling im Schlaf nicht aus Versehen herunter purzelt:


Wurzelkind  ☺ ?


Vielleicht könnt Ihr nun auch erraten, warum es länger gedauert hat, bis die Keimlinge sich hier zeigen konnten.
Ich war nämlich die letzten Tage damit beschäftigt eine neue Technik für das Bemalen von Filz auszutüfteln.
Inzwischen sind noch 6 weitere und größere Flügel bemalt, die allerdings noch etwas auf ihre künftigen Besitzer warten müssen.
Denn vorher darf ich erst noch eine weitere Bestellung von verschiedenen Blumenkindern bearbeiten.

Ich melde mich bald zurück und wünsche Euch bis dahin einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Bis bald und mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Donnerstag, 21. Januar 2016

Es ist sooo kalt,...

...was bin ich mal wieder froh, dass ich zu Hause arbeiten darf!
Am Dienstag Abend bin ich auf einer Veranstaltung in der Schule gewesen und danach fast als Eiszapfen vom Fahrrad gekippt, obwohl unsere Schule nur ca. 500 Meter Luftlinie weit entfernt ist.
Aber auch hier drinnen hat es noch einmal geschneit, einfach weil ich Schnee wirklich sehr mag, auch wenn er bei dem Bissl hier in Frankfurt nicht besonders fluffig ist.


Schneeflöckchen

Mein Arbeitsplatz hier vom PC ist direkt am Balkon. Die hiesige Meisen- Bande hat mich gerade sehr amüsiert.
Da gibt es einen Punker, dem steht das blaue Käppchen als Bürstenschnitt nach oben.
Dann gibt es ein ganz graziles Kerlchen, welches mir aber immer nur den Bobbes zeigt, weil es jedes Mal bis zum Bauch in der Futterschüssel hängt.
Und dann gibt es noch Fetti- der Gute ist kugelrund, hat dementsprechend kurze Stummelbeinchen und rupft auch gerne mal an meinen Pflänzchen, wenn er warten muss oder das Futter nicht schnell genug aufgefüllt wird.
Deswegen ist mir gerade nach weiteren Keimlingen zumute, die ich Euch dann morgen vielleicht schon zeigen kann.

Bis zum nächsten Mal ganz liebe Grüße, macht es Euch schön und gemütlich und habt einen schönen Tag,

herzlichst
Eure Elfe ♥

Montag, 18. Januar 2016

Mit diesen Pilzwichteln...


...wünsche ich Euch einen wunderschönen Wochenanfang und viel Glück für die kommenden Tage:

Fliegenpilz - Wichtel

Pilzwichtel in grau

Pilzwichtel in rosa


Herziges zum Montag gibt es wie immer bei den Fredissimas.

Bis die Tage und ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Samstag, 16. Januar 2016

Mit der Gartenarbeit...

...müssen diese drei Helferlein noch warten, bis es etwas wärmer geworden ist:


Keimlinge und Schnecke 


Dann räumt die Schnecke das überschüssige Moos weg, und die Keimlinge bereiten den Boden so vor, dass bald die ersten Blumen sprießen können.
Bis dahin bleiben die Drei noch im Warmen, denn gerade vorhin hat es zumindest mal ein paar Minuten geschneit.

Ich bleibe heute auch zu Hause und bereite neue Wichtel für Euch vor.

Habt ein schönes und warmes Wochenende und bis zum nächsten Mal,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Dienstag, 12. Januar 2016

König Winter...

...hat Frankfurt fest im Griff, auch wenn es leider nur regnet.
Zum Glück kann man es auf dem Jahreszeitentisch so viel schneien lassen, wie man will.


König Winter und Winterkinder

Kleine Schneeflöckchen helfen gerne dabei.


Schneeflöckchen

Die Winterkinder haben sich deswegen warm eingepackt und sich jedes einen kuscheligen Schal angezogen.

Wintermädchen

Winterbub


Die Zwei freuen sich schon auf neue Blumenkinder für den Jahresanfang, damit ein klein wenig Farbe auf den Jahreszeitentisch kommt.
Und bald werde ich auch Mutter Erde und die Wurzelkinder wecken müssen, denn es gibt noch viel zu tun, bevor alle Blumenkinder nacheinander wieder durch das Jahr führen können.

Für heute mache ich aber Feierabend, damit ab morgen früh wieder fröhlich gewerkelt werden kann.
Ich melde mich bald wieder und wünsche Euch bis dahin eine schöne und kuschelige Zeit.

Liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Donnerstag, 7. Januar 2016

Die Päckl reisen wieder,...

...an ihre jeweiligen Bestimmungsorte.
Heute sind die Zahlenfee und der Kobold dabei,

Zahlenfee und

Zahlenkobold

und gleich geht es weiter mit neuen Blumenkindern für den Frühling.

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Sonntag, 3. Januar 2016

Ein frohes neues Jahr...

...wünsche ich Euch heute mit einem kleinen elfischen Feuerwerk
und wünsche Euch alles Liebe und Gute für 2016,

Eure Elfe ♥
Blütenelfe 1

Blütenelfe 2


Eiselfe

Herbstelfe

Blattelfe