Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Freitag, 28. August 2015

Die nächste Woche ist gleich vorbei,...

...und vergnügliche und einigermaßen erholsame Tage liegen hinter mir.
Ich habe mich endlich mal wieder einigen Tier- Figuren gewidmet und neue Schnittmuster entworfen:


neue Tiere aus Wollfilz


Zur Zeit habe ich einfach keine Lust Tiere zu filzen, außerdem kann ich die Köpfe in genähter Form spezifischer und klarer darstellen.

Die Igel haben natürlich den passenden Rücken,


Igel Mädchen mit Korb

und die Bären haben ein schön definiertes Schnäutzchen.


Bärenkind hat Geburtstag


Auch dieses Thema wird mich wohl nie loslassen.
Zu goldig finde ich die Vorstellung, dass sich morgens diverse Tierkinder im Zauberwald unterschiedlich und gemäß der Jahreszeit anziehen, unzählige Beschäftigungen für den Tag finden und das Leben auf ihre Weise genießen.
Außerdem stellen sie eine tolle Ergänzung für den Jahreszeitentisch dar.

Dieses Wochenende werde ich mit den nächsten Bestellungen verbringen und außerdem eine neue Maus am Mittwoch vorbereiten.
Denn natürlich gibt es auch neue Schnittmuster für Mäusekinder, weil ich Mäuse ganz besonders gern habe.
Die alten Vorlagen haben mich nie wirklich überzeugt und gefallen mir mittlerweile auch nicht mehr.
Ob ich mal wieder gefilzte Figuren mache, das weiß ich jetzt noch nicht. Vielleicht packt mich irgendwann mal wieder die Lust dazu, aber momentan steht mir der Sinn einfach nur nach genähten Figuren.
Vor meinem nächsten Markt werden auch wieder neue Blumenkinder auftauchen, ich halte Euch auf dem Laufenden.
Habt erst mal ein schönes Wochenende und eine schöne Zeit.

Bis zum nächsten Mal liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Samstag, 22. August 2015

Endlich geschafft...

...sind die Weihnachts- Wichtel!


Wichtel Advent Weihnachten


Zwar waren sie gestern schon fertig und bereit für den Shop, allerdings war ich von Besuchen und anderen Terminen sehr abgelenkt. Auch die vorherigen Tage waren voll gepackt mit diversen Verpflichtungen, und ich muss feststellen - noch nie war die Ferienzeit im Sommer so stressig, wie in diesem Jahr.
Deswegen nutze ich das restliche Wochenende, um wieder zur Ruhe zu kommen und um mich neu zu sortieren.
Ich melde mich nächste Woche hoffentlich erholt zurück und wünsche Euch bis dahin eine schöne Zeit!

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Montag, 17. August 2015

Unzählige Herzen wachsen gerade...

auf meinem Balkon zu beiden Seiten unterschiedlich schnell in die Höhe:

Herzige Sommerwinde...

...schlängelt sich nach oben

Diese Kletter- Künstlerin benutzt dafür Alles, was ihr vor die Blättchen kommt:


Techtelmechtel mit dem Efeu...

Bisher hat sie jedes Jahr dieses schöne Lila als Kleid gewählt, doch plötzlich wächst sie auch in einem kräftigen Rosa:

...und Gekuschel mit der Minze

Wie man vielleicht auf dem ersten Foto erkennen kann, hat der Bärtige vor unseren Balkontüren eine Lichterkette aufgespannt. Lange wird es nicht mehr dauern und die Winden auf beiden Seiten haben diesen Kletterpfad entdeckt. Dann treffen sie sich in der Mitte und bilden noch ganz viele Blüten aus.

Habt einen schönen Wochenanfang und viel Freude mit den Herzen der FREDISSIMAS,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Sonntag, 16. August 2015

Hurra, es regnet,...

...und es hat endlich abgekühlt.
Nun ist es zwar schon fast wieder zu kalt, aber das ist für das Arbeiten mit Filz einfach angenehmer.
Denn ich bin schon seit Donnerstag Abend mit meinen Aufträgen fertig


Cupcakes und Wichtel für verschiedene Taufen

und kann ab morgen wieder für den Shop und die kommenden Märkte nähen.
Am Freitag musste ich erst einmal die Bude auf Hochglanz bringen.
Am Samstag hatten wir einen Geburtstag, und heute ist Kino und Entspannung angesagt.
Zwar habe ich noch zwei Wichtel Kinder für zwei Umzüge zu nähen, aber das mache ich ab Morgen so nebenbei. Im Shop wird es also spätestens ab Freitag wieder hoch her gehen, es wird herbstlich und auch schon weihnachtlich werden.
Für den Sommer hätte ich zwar gerne noch diverse Obst- Kinder genäht, und vielleicht kommt da noch etwas, aber ich will ja schon seit langer Zeit in der aktuellen Jahreszeit für die schon kommende nähen, weil das irgendwie mehr Sinn ergibt. Denn Ihr habt ja auch nichts davon, wenn Ihr Figuren zu sehen bekommt, die man gerade eben noch so aufstellen kann.
Ich werde immer wieder gefragt, wann wieder dies und das kommt, aber keine Sorge- was in diesem Jahr nicht aufgetaucht ist, kommt bestimmt im nächsten Jahr wieder.
Auch hätte ich gerne wieder einmal ein paar Hintergründe gemalt, doch leider war dafür bis jetzt nicht die richtige Zeit. Dieses Vorhaben ist auf den Zettel geschrieben, auf den ich immer Alles packe, was nicht geschafft ist. Irgendwann setze ich mich da ran und arbeite ihn systematisch ab.
Als Erstes stehen da die Filztiere, die ich schon zu lange vernachlässigt habe, und die hoffentlich auch bald wieder auftauchen.
Ich gebe also mein Bestes und hoffe, dass ich Euch auch für den Rest des Jahres mit dem ein oder anderen Püppchen beglücken kann.

Für heute wünsche ich Euch einen ganz entspannten Sonntag,
mit ganz lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Montag, 10. August 2015

Mein erstes Zufallsherz...

...konnte ich endlich in meinem tollen Kurz- Urlaub finden.

Gildi und ich waren zusammen fleißig auf der Suche nach Herzen, sobald wir die Villa Kunterbunt verlassen haben. Doch trotz der guten Laune und der schönen Zeit, sind uns nur gewollte Herzen über den Weg gelaufen, wie zum Beispiel eine Verpackung in einem Süßigkeiten Laden. Doch so etwas wollte ich nicht- ich wollte endlich mal ein zufälliges Herz finden, wenn ich schon mal für länger das Haus verlasse. Und wenn ich es nicht in Delbrück finden kann, wo denn dann? ☺
Und so saß ich an meine Abreisetag etwas ermüdet auf dem Sofa und starrte nachdenklich vor mich hin, als es mich wie ein Blitz traf.
Das Zufallsherz befand sich die ganze Zeit genau vor meiner Nase:


Herr von und zu Gildemeister

Und wer jetzt wie ich erst einmal von dieser mopsigen Schönheit so geblendet ist, dass das Argusauge blind vor Entzücken ist (wofür ich das vollste Verständnis habe, denn dieses Tier ist in natura einfach nur zum Niederknien), der schaue noch einmal genauer hin:


Ist Anton nicht herzig?!

Ich bin vor Aufregung fast vom Sofa gestürzt, was das Tier leider aufgeweckt hat. Ehrlich jetzt, wenn Anton Heia macht, kann Mister Universe dagegen einpacken!

Noch mehr Herzen gibt es wie immer bei den FREDISSIMAS.

Habt einen schönen Wochenanfang,
mit immer lieben Grüßen
Eure immer noch entzückte Elfe ♥

Sonntag, 9. August 2015

Die Herbstkinder fühlen sich heute...

...sehr wohl, nachdem es ein klein wenig abgekühlt hat:


Eicheln und Lampion 

Ich nutze die heutige Zeit, um die ersten 12 Köpfchen für die nächsten Cupcakes fertig zu machen und wünsche Euch einen schönen Sonntag.

Bis morgen,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Samstag, 8. August 2015

Hallo Ihr Lieben,...

...da bin ich wieder.
Anfang der Woche bin ich für ein paar Tage bei meiner lieben Freundin
Claudia Gildemeister abgetaucht und durfte in Delbrück eine wunderschöne Zeit verbringen und die Seele baumeln lassen. Von dort habe ich Euch für Montag sogar noch etwas mitgebracht.

Nun bin ich zurück und kämpfe ein wenig gegen die Hitze und gegen die Zeit, weil ich bis Ende des Monats noch 31 Teile fertig machen darf- für die wunderbaren Anlässe von zwei Taufen und zwei Umzügen.
Die Entwürfe dazu sind fertig, nun heißt es fleißig nähen und zwischendurch immer wieder Hände und Kopf kühlen, denn der Sommer ist in seiner ganzer Pracht zurück und hat die Wohnung wieder ordentlich aufgeheizt.
Den Blaustern hätte es besonders gefreut, denn genau jetzt ist seine Zeit. Allerdings ist der Kleine schon vor mir abgereist und hat sich ein schickes neues Plätzchen zum Blühen gesucht.

Blaustern

Wenn ich es diesen Monat noch schaffe, nähe ich noch ein oder zwei solcher Blümchen nach.
Auch ein paar Herbstkinder sind gleich fertig, die vielleicht schon morgen auftauchen, je nachdem, was der heutige Tag so bringt. Heute Morgen hat mich ein Donnerschlag- gefolgt von heftigem Regen- geweckt, allerdings währte die Auffrischung nicht lange.

Ich wünsche Euch einen traumhaft schönen Samstag, und besonders herzliche Grüße gehen noch an die heiß geliebte Goldmarie, die heute Geburtstag hat.

Lasst es Euch gut gehen,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥