Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Der zweite Winterbogen ist fertig...

...und wie man hier gut sehen kann,
wirkt er mit vielen Püppchen genauso gut,

Bogen mit Engeln und Wichteln

wie mit nur einem
Schutzengel unterm Winter- Bogen

oder keinem.
zweiter Winterbogen alleine

Er bietet natürlich auch für andere Deko Platz, wie z.B. Figuren aus Holz oder weiterer Blumen- Deko.

Nun musste mein geplantes Märchen zwar warten, aber ich freue mich trotzdem, dass ich endlich mal wieder zu dieser Art von Arbeit gekommen bin.

Heute geht es auf die Kreativ- Messe in Frankfurt, deshalb wünsche ich Euch schnell noch einen schönen Tag- lasst es Euch gut gehen.

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Eine Miniatur- Winter- Welt...

...kann man bald wieder auf dem Jahreszeitentisch ganz nach seinem eigenen Geschmack aufbauen.
Hier habe ich ein paar Beispiel- Fotos für große und kleine Deko- Ecken, mit einem neuen Winterbogen, einem kleinen Eisbären und einem Windlicht:

neuer Winterbogen 

Winterbogen mit Lucia und Schneeglöckchen

Windlicht mit Winter- Elfe

Windlicht mit Eisbär
Winterbogen alleine

Eisbär mit Schneeflocke

gehäkeltes Windlicht in mint

Weitere Windlichter folgen und können natürlich gerne jetzt schon in Eurer Lieblingsfarbe bestellt werden.

Einen schönen Nachmittag und Abend wünsche ich Euch und grüße Euch herzlich-
Eure Elfe ♥

Montag, 27. Oktober 2014

Herz am Montag , Teil 15 !

Der aufmerksame Leser wird erkannt haben, dass ich nicht das absolute Software- Genie bin.
Ich weiß wo mein PC an und aus geht, ich kann Bilder hochladen und auf meinen Lieblings- Seiten rum hopsen- die ich meist aber nur durch das Lesezeichen wieder finde. Punkt.
Mein Bärtiger hat mir jetzt ein Bildbearbeitungs- Programm für Laien installiert, mit dem selbst ich die dollsten Sachen anstellen kann.
Das heutige Herz am Montag musste für Übungszwecke herhalten.
Ich kann jetzt also in schwarz- weiß, in Wärmebild und noch andere schicke Sachen, die mir vom Namen her natürlich schon nicht mehr einfallen.
Und nach zig hundert Mal klicken und wieder löschen und scharf stellen und wie auch immer, habe ich etwas zustande bekommen, was wenigstens noch erkennbar ist:

gehäkeltes Herz

Wer sich jetzt fragt, was da groß bearbeitet ist, dem sei gesagt, dass ich das Foto im fast Dunklen gemacht habe und dass das Ganze somit natürlich absolut unscharf war.
Wenn mir jemals wieder einfallen sollte, wie ich das geschafft habe, dann darf der olle König Winter in Zukunft meine Foto- Ecke noch so düster machen- ich bekomme jetzt trotzdem Bilder für den Shop und den Blog hin, die keine Ratebildchen mehr sind.
Das war nämlich in der Vergangenheit der absolute Kampf, den ich trotz wie vieler Lampen und Gedöns immer nur knapp gewonnen habe.
Darüber freue ich mich jetzt den Rest der Woche und nutze die gewonnene Zeit weiter für die schönen Sachen im Leben.
Noch mehr Schönes gibt es heute wieder bei den Fredissimas.

Und Euch wünsche ich natürlich einen schönen Wochenanfang, mit ganz viel Zeit für Euch und Eure persönlichen Leidenschaften.

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Samstag, 25. Oktober 2014

Frau Elfes Gespür für Schnee...

...ist gerade sehr gefragt.
Denn momentan bin ich mit dem Thema Winter und besonders mit den Schneeflocken beschäftigt.
Hier zeigt sich heute eine neue Winter- Elfe:

Winter - Elfe mit Schal aus Tüll


Momentan sind noch kleine Schneebälle und Schneeflocken in Arbeit.
Und gerne würde ich Euch nächste Woche ein neues Märchen zeigen.

Also husche ich sofort wieder in mein Nähzimmer und wünsche Euch einen wunderbaren und entspannten Samstag.

Liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Freitag, 24. Oktober 2014

Es gibt kein schlechtes Wetter,...

...es gibt nur schlechte Kleidung- so heißt es zumindest.
Und wenn der Spruch stimmt, dann haben diese Beiden Glück, denn sie sind bestens gegen Regen und Schnee gewappnet:

Kinder mit Regenschirm für Frühling - Herbst

Zum Glück haben wir hier heute noch etwas Sonne, ich hoffe, das ist auch bei Euch so.
Genießt den Nachmittag und habt einen schönen Abend.

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Die Schneeglöckchen sind wieder da!

In den letzten Wochen habe ich immer wieder bei DaWanda eine Benachrichtigung darüber bekommen, dass jemand daran interessiert ist.
Ich blende solche Nachrichten immer aus.
Das hat zwei Gründe.
Erstens erfahren wir Verkäufer nicht, wer da angefragt hat, d.h. bei uns kommt nur eine anonyme Benachrichtigung an.
Also kann man mit niemandem Rücksprache darüber halten, welche Größe oder Haarfarbe ein solches Püppchen bekommen soll.
Und Zweitens, was viel wichtiger ist, wenn man eine solche Anfrage als Angebot wieder einstellt, muss man ja das aktuelle Foto hochladen. Bei den Verkäufen erscheint bei dem Angebot dann aber auch das aktuelle Foto, was dann so aussieht, als würde ich zig Mal ein und die selbe Puppe verkaufen.
Das stört mich, denn ich bin kein Massenproduzent.
Jede Puppe wird mit viel Liebe ohne Hilfe per Hand genäht- von mir als Einzelperson!
Und auch mit der selben Pflanze und der gleichen Kleidung wird jedes Püppchen immer wieder anders und individuell aussehen- egal wie oft sich das Thema wiederholt, weil der Gesichtsausdruck nicht kopierbar ist.
Und das ist gut so, denn ich finde, wenn man sich solch ein Püppchen leistet, dann soll es für jeden etwas ganz besonderes und kein Massenprodukt sein.
Leider erhält der Kunde eine Nachricht, wenn ich die Anfrage wieder ausblende, dass das angefragte Produkt nicht mehr hergestellt wird.
Dem ist aber meist nicht so, denn z.B. Schneeglöckchen werde ich gerne jedes Jahr wieder nähen, wenn die Zeit es erlaubt.
Also schreibt mir bitte eine PN, wenn Ihr Euch für Püppchen interessiert, die schon verkauft worden sind. Dann kann ich auch auf individuelle Wünsche eingehen und sehen, was machbar ist und muss mich nicht auf gut Glück selbst kopieren.
An dieser Stelle möchte ich mich auch bedanken, denn Eure direkten Anfragen sind immer sehr nett und motivierend, und es ist immer schön, wenn der doch recht anonyme Kontakt ein wenig persönlicher wird.

Für heute wünsche ich Euch einen schönen restlichen Tag, mit einem gemütlichen Abend.

Liebe Grüße
Eure Elfe ♥

neue Schneeglöckchen

Dienstag, 21. Oktober 2014

Nachdem ich heute Morgen...

... in den Nachrichten etwas vom angekündigten Schnee gehört habe, bin ich kurz ein ganz klein wenig panisch geworden.
Also habe ich schnell in der Weihnachtsbäckerei angerufen und gefragt, ob ich für ein Stündchen vorbei kommen und mir ein paar Rezepte abschreiben darf.
Zum Glück sind die Back- Engel immer entspannt und haben sich etwas Zeit für mich genommen:

Back- Engel aus der Weihnachtsbäckerei

Und als ich dann etwas naschen durfte und ein paar Tricks gelernt habe, konnte ich wieder beruhigt nach Hause gehen.

Jetzt denke ich zwar schon den ganzen Tag an die kommenden Schleckereien, kann mich aber wieder voll auf die Arbeit konzentrieren.
Und davon wartet noch viel auf mich, denn ich weiß nicht, was der neue Advent- Markt für mich bereit hält.

Für Euch hält der Feierabend hoffentlich nur Gutes bereit, also genießt ihn und kuschelt Euch ein.

Liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Also heute war ein Tag,...

...der ist kaum zu glauben.
Als ich mich nach meinem Morgen- Kaffee in mein Nähzimmer verzogen hatte, brach ein ungeahnter Trubel über mich herein.
Plötzlich flitzten zig Weihnachts- Wichtel durch die Gegend und brachten alles durcheinander.
Die Einen fingen hektisch an den Baumschmuck zu polieren, die Anderen packten diverse Geschenke ein.
Und ein Geschnatter, Gesumme und Gesinge war das, also das kann ich Euch sagen- an Konzentration war nicht mehr zu denken.
Ich habe Ihnen nach einer halben Stunde das Feld überlassen, weil mir niemand sagen wollte, warum schon jetzt so ein Stress herrschen muss und warum das ausgerechnet bei mir statt findet.
Ich habe dann einfach die Sonne bei einem ausgiebigen Spaziergang genossen.
Als ich wieder kam war es, als wären die kleinen Kerlchen nie da gewesen.
Aber ein Abschieds Foto mit einem kleinen Dankesbrief haben sie mir noch da gelassen:

Weihnachts - Wichtel

Es stellte sich heraus, dass die Zuckerbäcker aus Versehen einen großen Topf Teig umgestoßen haben, der unaufhaltsam in die Wichtel - Werkstatt vorgedrungen ist.
Und damit sie ihre Vorbereitungen nicht unterbrechen mussten, haben sie sich einfach eine Behausung gesucht, in der sich immer besonders auf Weihnachten gefreut wird.
Wenn Ihr also auch zu der Sorte Mensch gehört, dann wundert Euch nicht, wenn so etwas auch mal bei Euch vorkommt. ☺

Ich wünsche Euch einen Stress freien Abend,
mit ganz lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Dienstag, 14. Oktober 2014

Die Engels- Bäckerei läuft schon...

...auf Hochtouren, und hier purzeln schon diverse Leckereien und die dazu passenden Engel durch die Gegend:

Lebkuchen - Engel und Muffins

Ich lasse mir mit dem Backen für Weihnachten noch ein ganz klein wenig Zeit.
Doch in diesem Jahr werde ich hoffentlich ab spätestens dem ersten Dezember ganz entspannt jeden Tag etwas Kleines vorbereiten, schmücken und putzen können.
Ich weiß, die meisten von Euch möchten noch gar nicht daran denken, aber ich habe schon etwas Vorfreude auf die Vorfreude.

Einen schönen, gemütlichen Abend wünscht Euch
Eure Elfe ♥

Montag, 13. Oktober 2014

Herz am Montag , Teil 14 !

Als ich mich vor gefühlten 100 Jahren auf in die Welt der wwws, https und coms gemacht habe, stand am Anfang natürlich auch für mich die Frage- wer bin ich, wie heiße ich und wo will ich eigentlich hin.
Mein Bärtiger wollte aus mir einen Susannengel machen.
Daran erkennt man mal wieder, dass Liebe selbst das kräftigste Mannsbild blind macht.
Mir war klar, dass mein zweites Ich auf keinem Fall einem Engel entspricht.
Wenn ich mir schon eine neue Persönlichkeit suchen sollte, dann eine die im Matsch rum hopst, die mit Fingerfarben kleckert, die immer aus dem Herzen heraus handelt, egal ob angebracht oder nicht.
Mein zweites Ich sollte mir ähnlich sein und zusätzlich noch all die Sachen machen dürfen, die ein wohl erzogenes Mädchen nicht wirklich tut.
Eine Elfe darf Vieles, denn eine Elfe ist zwar auf der einen Seite wirklich sehr lieb und verständnisvoll und hilfsbereit, kurzum tugendhaft, aber auf der anderen Seite ist sie wild und ungebändigt.
Das finde ich super, das macht Spaß, und das verleitet mich auch des Öfteren bei meinen Fredissimas nackt am Kronleuchter zu baumeln, um dabei laute Lieder zu schmettern und mit Schokolade um sich zu werfen.
Ein Engel ist in meiner Vorstellung einfach immer perfekt, deswegen sind Engel im Himmel und Menschen und Elfen auf der Erde.
Ein Engel hat keine Schwächen oder Fehler und da sich das Innere im Äußeren zeigt, ist ein Engel immer blitz sauber, mit ordentlicher Frisur und mit wie frisch gebügeltem Erscheinungsbild.
Ist das immer so?
Ein nie gezeigter Schnappschuss beweißt die Ausnahme, die die Regel bestätigt:

Schutzengel eines Elfenkindes

Diesen Engel hat eines meiner Kinder zur Geburt bekommen.
Seit dem hängt er irgendwo im Elfen- Häuschen und ist uns nach all den Jahren immer noch ein sehr sympatischer Mitbewohner.
Man beachte als erstes die Frisur, die sich unter unserem Einfluss gebildet hat, dann das nicht ganz April frische Kleidchen, und wo sind eigentlich seine Schuhe abgeblieben?
Wahrscheinlich sind sie bei einem der diversen Kamikaze- Einsätzen verloren gegangen, denn besagtes Elfenkind hat ab und an Schutz bitter nötig gehabt.

Weitere herzige Geschichten finden sich wie immer an dieser Stelle bei den Fredissimas.

Engel und Elfe wünschen Euch einen schicken Montag- wir sausen jetzt zusammen wieder durch unser kunterbuntes Reich. ☺

Sonntag, 12. Oktober 2014

Cupcakes, Muffins und Petit Fours ...

...mag ich nicht immer widerstehen.
Sie gehören für mich zu einer festlichen Kaffee - Tafel genau so wie Blumen dazu.
Und damit sie nicht ständig auf die Hüften schlagen, kann man sie gerne auch mal als Deko benutzen:

Kaffee - Sahne
Schoko - Orange
Latte -  Macciato - Citrus
Cupcake, Muffin, Petit Four

Tatsächlich habe ich heute einen Muffin gegessen, ganz aus Schokolade- lecker!
Das war aber nur zu wissenschaftlichen Zwecken, ich habe mich sozusagen für die kreative Wissenschaft geopfert! ☺

Ich wünsche Euch einen schönen Abend,
mit süßen Grüßen
Eure Elfe ♥

Samstag, 11. Oktober 2014

Die Wurzelkinder kehren heim.

Dort ziehen sie ihre Blumen- Kleider aus und legen sich zum Schlafen nieder.
Dann können sie im nächsten Frühjahr frisch gestärkt wieder an die Oberfläche kommen und den Jahreskreislauf erneut beginnen.

Wurzelkinder...

...mit Kinderwagen


Ich wünsche Euch einen erholsamen Samstag,

mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Ohne meinen Schutzengel...

...wäre ich wahrscheinlich aufgeschmissen.
So habe ich mir "nur" eine Erkältung mit Nierenbecken- Entzündung statt einer richtigen Lungenentzündung eingefangen.
Das ist auch der Grund, warum ich mich erst heute wieder melde.
Inzwischen geht es mir etwas besser, aber dennoch gehe ich gleich im Anschluss wieder brav ins Bett.

Schutzengel in rosa und blau

Bevor ich mich verabschiede möchte ich noch auf das Rabatt- Special für Neukunden bei Dawanda aufmerksam machen.
Als Neukunde bekommt Ihr in allen teilnehmenden Shops auf Euren Einkauf einen Rabatt von satten 15 %.
Das Ganze findet ab heute eine Woche lang statt.
Vielleicht findet Ihr ja was Schönes- viel Freude beim Stöbern.

Bleibt schön gesund,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥