Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Mittwoch, 26. März 2014

Die Kirschblüten blühen,...

...ich bin sehr glücklich und zufrieden und nun auch mit der gesamten Bestellung fertig:

Kirschblüten 

Blumen- Trio nach Kundenwunsch

Kirschblüten groß

Kirschblüten klein

Duftrose

Orchidee

tränendes Herz , Herzblume

Ab morgen kann ich wieder frei arbeiten, neue Bestellungen würde ich jetzt gerne mal eine Zeit lang abwarten.
Denn das Nähen nach Lust und Laune bringt eigentlich immer die schöneren Püppchen hervor.
Geplant sind noch ein paar Blumen für den Frühling, dann folgen einige Blumen für den Sommer und natürlich endlich auch neue Käfer, Bienen und bemalte Schmetterlinge.

Heute mache ich mal eine kleine Pause, im Haushalt und für die Klassenreise gibt es ein bissl was zu tun.

Ich melde mich noch diese Woche mit neuen Püppis und Bildern zurück und wünsche Euch bis dahin eine wunderbare und sonnige Zeit.

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Samstag, 22. März 2014

Fertig sind die Orchideen- Kinder...

...und stehen hier gerade frisch und fröhlich in meinem Nähzimmer:

Orchideen

Orchideen- Quartett 2014

Für die Bemalung der Streifen werde ich das nächste Mal noch mehr die Farbe verdünnen und einen noch schlankeren Holzspieß benutzen. Doch so ist das nun mal mit der Arbeit an solchen Püppis- kaum sind sie fertig, kommt einem eine noch bessere Idee. Aber das ist auch gut so, denn so ist im Laufe der Jahre Entwicklung möglich und für jeden Geschmack irgendwann mal das Passende dabei.
Nun gönne ich mir einen Kaffee und werde mich dann wieder auf die Kirschblüten stürzen, auf die ich mich ebenfalls sehr freue.

Lasst es Euch gut gehen, genießt Euren Samstag und habt noch einen wunderbaren Tag.
Liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Freitag, 21. März 2014

Das Orchideen- Projekt...

...hält mich gerade beschäftigt.
In einer Bestellung möchte eine ganz liebe Kundin ein Orchideen- Blumenkind dabei haben.
Meine ersten und gleichzeitig letzten Orchideen habe ich vor Jahren gemacht.
Dazu hatte ich kein Schnittmuster angefertigt und noch mit Wäschesteif und Haarlack gearbeitet.
Das ist meinen Fingern heute zu giftig, und außerdem gefallen mir die Orchideen heute nicht mehr so gut.
Also habe ich mich an ein Schnittmuster gesetzt, nachdem ich mir zig Bilder dieser zauberhaften Blumen im Netz angesehen habe. Die weißen, pinken und lila Orchideen sind relativ häufig bekannt, aber ich persönlich war erstaunt, auch auf gestreifte und wild gemusterte zu treffen.
Die letzten zwei Tage war ich mit schnippeln, nähen und bemalen beschäftigt, nun kann ich Euch erst mal die Rohfassung zeigen:

Orchideen

Eine Orchidee nach dem neuen Schnittmuster besteht aus 7 Teilen, die kleinen runden Blüten nicht mit gezählt.
Die nach außen kommenden Teile sind doppelt genäht und durch den innen liegenden Draht entsprechend formbar.
Wenn ich Linien auf grüne Blätter oder ein wenig auf Blumen male, benutze ich immer entsprechende Künstlerstifte.
Das war bei den Orchideen nicht machbar, denn auf großen Flächen sackt die Farbe nicht genug ein und färbt außerdem ab.
Also habe ich Acrylfarbe verdünnt und mit Pinsel und Holzstäbchen geduldig aufgetragen.
Wer das schon einmal probiert hat weiß, wie knifflig diese Angelegenheit sein kann.
Der recht flauschige Wollfilz hat auf der Oberfläche noch viele kleine Haare, die beim Malen hin und her gestrichen werden und somit umliegenden Filz unpassend verfärben können.
Nach dem Trocknen wird der Filz noch einmal mit Nadel und Schere bearbeitet, um unschöne Reste zu entfernen.
Doch durch diese Arbeit sind mir wieder neue Ideen gekommen, die ich nach der Fertigstellung dieser Bestellung umsetzen und Euch wieder zeigen kann.

Heute nähe ich die passenden Püppis dazu, die Kleidung ist zum Glück auch schon entworfen und ausgeschnitten.
Die Orchidee in apricot hat mich etwas Überwindung gekostet, da das normaler Weise so gar nicht meine Farbe ist.
Aber der Kleider- Entwurf dazu ist für meinen Geschmack schön gelungen.
Nun bin ich selbst gespannt, wie das Ganze dann mit den Püppis zusammen aussieht.
Wenn ich heute fertig werde, mache ich mich an die Kirschblüten, an die ich mich dann das erste Mal wage.

Für heute wünsche ich Euch einen schönen Freitag und einen guten Start ins wohl verdiente Wochenende.

Liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Mittwoch, 19. März 2014

Mütterchen Tau...

...hatte in diesem Jahr im Elfen- Garten nicht wirklich etwas zu tun.
Also hat sie mir am Wochenende geholfen, das übrig gebliebene Laub zusammen zu fegen:

Mütterchen Tau 2014

Nun kann die Erde frisches Wasser und die schönen Sonnenstrahlen aufnehmen und neue Blumen(kinder) erblühen lassen.
Bis zum Ende der Woche zeige ich Euch ein paar der neuen Püppchen und wünsche Euch bis dahin erst mal eine gute Zeit.

Liebe Grüße
Eure Elfe ♥

Sonntag, 16. März 2014

Die Bilder- Galerie ist wieder aktualisiert-...

...ich habe so viele Fotos wie möglich neu aufgenommen, verschoben und geändert.
Gerade im Bereich Blumenkinder hat sich einiges getan.
In den nächsten Ferien, werde ich mir die einzelnen Posts noch einmal vorknöpfen und ihnen die passenden Labels zuordnen.
Ich hoffe sehr, dass Euch die ständige Arbeit an meinem Blog Freude bringt und auch eingefleischte Fans in der Bilder- Galerie noch etwas Unbekanntes finden können.
Meine nächste Bestellung ist auch fertig, das Ergebnis seht Ihr hier:

Célines Blumenkinder

Auch heute werde ich mich wieder Bestellungen widmen, und es wartet demnächst ein ganz spannender Auftrag auf mich. Denn trotz der langen Erfahrung ist es immer noch aufregend, wenn ich bestimmte Blumenkinder nähen darf und auch mal etwas ganz Neues ausprobieren kann.
Davon werde ich Euch berichten, heute geht es erst einmal ans Mütterchen Tau und noch zwei Kleinigkeiten.
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe ♥

Donnerstag, 13. März 2014

Ich bin wieder ganz in meinem Element,...

...was meine neuen Püppchen betrifft.
Die Markt-Sachen sind längst wieder verstaut, die restlichen Püppis so nach und nach eingestellt- nun kann es also fröhlich weiter gehen.
Ich werde bis Mitte nächster Woche mit den festen Bestellungen fertig sein, so langsam tauchen jetzt auch schon die ersten Püppis für den Sommer auf.
Momentan arbeite ich noch am Löwenzahn und an einem Rosenpüppchen.
Mit dem Löwenzahn möchte ich bald fertig sein, also mache ich mich jetzt wieder an die Arbeit.

Für heute wünsche ich Euch einen wunderschönen Donnerstag,
mit ganz lieben Grüßen
Eure Elfe. ♥

Farn- Kind von susannelfe mit Vogel von 123- Stupsi

Montag, 10. März 2014

Ich bin wieder zurück,...

...von einem wunderbar erfüllten Wochenende.
Ich habe Euch einige Bilder mit gebracht und gebe Euch natürlich gerne wieder die Kontaktdaten durch, falls diese vorhanden waren, bzw. zur Veröffentlichung erwünscht sind.
Ich wünsche Euch viel Freude mit den wunderbaren Ausstellern und Produkten:

Als Erstes seht Ihr meinen Stand, an dem ich die letzten Wochen gearbeitet habe:

Ostermarkt Hanau susannelfe

Neben mir fand sich die liebe Petra, die mich fleißig vertreten hat, wenn ich meine Runden gedreht habe:

Die Mäuse waren mit das beliebteste Markt- Objekt bei den Besuchern

Petra Wolf, p21-wolf@t-online.de

Die liebe Christiane, die ich letztes Jahr in Höchst kennen gelernt habe, war eine wahre Freude für mich, da sie mich netterweise am Samstag Abend und Sonntag Morgen wieder mit nach Frankfurt genommen hat.
Außerdem darf ich Euch demnächst eine schöne Gemeinschaftsarbeit von uns Beiden vorstellen:

www.mut-zur-farbe.com

Mit dabei war auch wieder die liebe Doris, die wie immer sehr kundenfreundlich mit den Euch schon bekannten Kalendern und ihren wunderbaren Fotokarten vertreten war:

Doris Schneider
http://www.fotofreude21.de/

Außerdem hat Doris die Aktion des Veranstalters Gerhard Ziegler "Ostergrüße an den Papst" und an einige andere Prominente präsentiert und beaufsichtigt.
Mit dieser Aktion soll die alte Tradition neu belebt werden, Ostergrüße aus der Brüder Grimm-Stadt an Familienmitglieder, im Bekanntenkreis und in alle Welt zu verschicken.

Ostergrüße an den Papst

Grüße an Markus Lanz

Ich finde es sehr kulant, wenn Aussteller es gestatten, dass man sich zu Zweit einen Stand teilt.
Ein Beispiel dafür findet sich hier:

Stand von Andrea und Lydia
www.andreas-bastelideen.de

http://de.dawanda.com/shop/Mandracor

Und hier findet sich noch eine wunderbare DaWanda- Kollegin, meine liebe Tini war nämlich auch wieder da:




solch ein tolles Armband habe ich in Auftrag gegeben

Filz- Fans kommen hier auf ihre Kosten


Das ist Roswitha mit ihren schönen Puppenkleidern



Bettina hat gleich für Zwei gearbeitet und war mit den Produkten ihrer Chefin
www.schokoringe.de
 und ihren schönen Papier- Kunstwerken vertreten.
Bettina, www.KunstalaCard.de

Bea Franz, www.bf-schmuckdesign.de

MariaRose-Seifenmanufaktur.de

www.lindajung.de

In unserem Stockwerk befanden sich noch ein Stand mit Wolle, ein Stand mit genähten Lieblingsstücken und natürlich eine Menge Ostereier:









Nun möchte ich noch einmal ein herzliches Dankeschön an den Veranstalter Herrn Ziegler und an all meine lieben Mitstreiterinnen aussprechen:
Ich danke Euch für dieses schöne und erfüllte Wochenende, für die netten Gespräche, für die tollen Stände und Produkte, für das Knüpfen neuer Kontakte und für den Austausch all Eurer Aufmerksamkeiten und Eure Geschenke- es hat mir große Freude gebracht!♥
Danke auch an die zahlreichen Besucher, die uns trotz des schönen Wetters in den Innenräumen nicht vergessen haben- Ihr ward sehr angenehm, rücksichtsvoll und freundlich, denn nur so macht uns Ausstellern die viele Arbeit für solche Märkte bezahlt.

Und nun wünsche ich Euch einen guten Wochenanfang und hoffe, dass Euch der kleine Ausflug zum Ostermarkt gefallen hat.

Liebe Grüße Eure Elfe ♥

Freitag, 7. März 2014

Eingeläutet ist der Endspurt...

...und heute Abend der Näh- Marathon wieder vorbei.
Hallo Ihr Lieben, lange habe ich nichts von mir hören lassen. Gerne hätte ich Euch zwischendurch Bilder von den neuen Püppis gezeigt, aber der Tag hat nun mal nur 24 Stunden.
In den letzten drei Wochen habe ich an die 90 neuen Teile zusammen bekommen, was ich mir nie hätte träumen lassen.
Eigentlich wollte ich am Abend des 12.02. meinen Markt absagen, weil ich zu diesem Zeitpunkt nur um die 30 Püppis beisammen hatte, und man damit drei Wochen später keinen Marktstand bestücken kann.
Aber der Marktveranstalter und all meine Lieben haben mich so nett besprochen und aufgebaut, dass ich meine Zusage doch eingehalten und fast rund um die Uhr genäht habe.
Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an meinen Bärtigen, der wieder einmal meine Hibbeligkeit ganz gelassen ausgehalten hat.
Nun freue ich mich sehr, dass ich am Wochenende doch dabei bin und werde gleich noch packen und meine restlichen drei angefangenen Blumenkinder fertig nähen.
Der Fotoapparat ist schon bereit gelegt, damit ich ihn bloß nicht vergesse.
Somit bekommt Ihr am Montag- statt der Maus am Montag- alle neuen Püppis auf einmal zu sehen und natürlich auch hoffentlich weitere gute Bilder von dem Event.
Drückt mir die Daumen, dass sich der Stress gelohnt hat und sich hoffentlich nur liebe Leute in der Reinhardskirche einfinden werden.

Eine neue Sache kann ich Euch zum Schluss doch noch zeigen, obwohl diese Arbeit nicht allein durch mich entstanden ist:

Mondkind für Anjas Baby

Dieses Mondkind war eine Bestellung einer ganz lieben Freundin einer werdenden Mama.
Als der Kleine dann gesund und munter das Licht der Welt erblickt hat, wurden Mutter und Kind dieses schöne Willkommens- Geschenk überreicht.

Da sieht man mal wieder, was man noch alles Schönes mit den Jahreszeiten- Püppchen anstellen kann. ☺

Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenende und freue mich auf ein "Wiedersehen" am Montag- habt bis dahin eine gute Zeit!

Ganz liebe Grüße
Eure Elfe ♥