Über mich

Mein Bild
Ich bin eine waschechte Stadtelfe, die auf unplanbaren Wegen zur Herstellung von Blumenkinder und anderen Wesen für den Jahreszeitentisch gekommen ist. Im Laufe der Zeit möchte ich Euch gerne meine Arbeit selbst und die daraus entstanden Geschöpfe und Märchen vorstellen. Auf der rechten Seite befinden sich unter meinen Markt- Terminen weitere Blogseiten und Fotos. Dort könnt Ihr Euch jede Menge verschiedener Kreationen ansehen, die ich alle irgendwann einmal genäht und gefilzt habe. Meine WEBSEITE heißt susannelfes-blumenkinder.de. Dort können Eure Bestellungen abgegeben werden. Die unterschiedlichsten Jahreszeitenpüppchen könnt Ihr auch in meinem DaWanda- Shop direkt kaufen. Dort befinden sich alle Figuren, die aktuell genäht und sofort zur Abreise bereit sind. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Arbeiten. ♥

Donnerstag, 29. November 2012

Schlimmer krank als gedacht...

...bin ich in diesem Jahr am Herbst- Ende angekommen.
Seit zwei Wochen geht hier die Magen- Darm- Grippe um, leider hat sie dieses Mal auch vor unserer Familie nicht halt gemacht.
Als Mama gönnt man sich selten Ruhe, schon gar nicht, wenn die Kinder krank sind- deswegen haut es mich wohl auch gleich wieder um, sobald es anscheinend besser geht.
Also bitte ich Euch um noch etwas Geduld- die aktuellen Bestellungen werden trotzdem garantiert bis Weihnachten fertig.
Auch wenn ein paar von Euch schon länger warten, weil ein unverhoffter Markt und eine wahre Bestell- Flut mich vor dem Kranksein positiv aufgehalten haben- die Krippen haben nun mal absoluten Vorrang.
Hier seht Ihr einen Teil von einer neuen Krippe:

Krippe zweiter Teil

Hirten und Schafe

Verkündigungsengel

Die Dame hat im letzten Jahr mit der heiligen Familie angefangen und bestellt nun immer etwas dazu.
Jetzt folgt noch eine komplette Mini- Krippe, danach geht es mit den Bestellungen der Reihe nach weiter.
Also haltet durch und bleibt vor Allem gesund!
Vielen Dank für Euer Verständnis und Euer Vertrauen,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe♥

Samstag, 24. November 2012

Mit Trommel und Trompete...

...werden neue Tierkinder im Zauberwald empfangen.
Dafür sind die Meisen zuständig, die ja schon ohne besonderen Anlass fröhlich und laut sind.
Dies hier sind Herr und Frau Piepsi, die dem örtlichen Chor beigetreten sind.
Zusammen mit Frau Grünfink, Frau Eule und diversen anderen Musikern, treten sie bei allen möglichen Wald- Festen auf.
Die zwei sind ein Traum- Paar und nun schon mehr als 20 Jahre verheiratet und so verliebt, wie am ersten Tag.

Meisen Paar
Zwischen den Jahren und auch noch im Januar, zeige ich Euch noch mehr von unseren Mitbewohnern.

Nun ist die vorletzte Krippe fast fertig, danach folgen noch eine Mini- Krippe, ein paar Einzelbestellungen und eine große Sammel- Bestellung.
Und spätestens nach dem Fest, werden sich wieder viele neue Blumenkinder in meinem Shop tummeln können.
Sonder- Figuren, wie z.B. König Winter und Familie oder auch diverse Wurzel- Kinder, bitte ich Euch bei mir zu bestellen, denn danach steht mir momentan nicht der Sinn.
Ich freue mich nämlich schon wieder auf meine Arbeit zum Thema Märchen und Frühling, denn auch im Bereich Trikot- Püppchen, habe ich einiges Neues vor.

Nun mache ich mich gleich an die Arbeit von drei Schafen für eine Teil- Krippe und wünsche Euch für heute einen schönen Tag.
Ganz liebe Grüße
von Eurer Elfe♥

Donnerstag, 22. November 2012

Wichtel- Grüße...

...aus dem Winter- Wald senden Euch heute diese Beiden:

Winter- Duo
Der Weihnachts- Wichtel entwirft noch die letzten Teile vom Advents- Kalender und, der Winter- Wichtel bastelt noch an ein paar besonders hübschen Schneeflocken.
Ich bin momentan am Plätzchen backen und zumindest am Planen der Geschenke. Mehr habe ich in diesem Jahr für das Fest noch nicht vorbereiten können, aber vielleicht steht mir ein solcher Wichtel in den nächsten Tagen noch bei.
Eine gute Unterstützung für Eure Vorhaben und noch einen schönen Tag,
das wünscht Euch Eure Elfe♥

Montag, 19. November 2012

Heute zeige ich Euch,...

...welche Wesen sich noch im Elfenwald finden lassen, wenn man sich die Zeit nimmt, einmal in Ruhe hindurch zu spazieren.
Tiere spielen in der Natur immer eine ganz wichtige Rolle, in unserem Zuhause ist das natürlich genauso.
Nur sind im Elfenwald alle Wesen miteinander gut Freund, helfen und unterstützen sich gegenseitig und es macht keinen Unterschied, ob man eine Fee oder eine Maus in der Nachbarschaft hat.
Die Tiere im Elfenwald sind genau so individuelle Wesen, wie z.B. die Blumenkinder - und elfen.
Alle haben ihre eigene Persönlichkeit und  ihre spezielle Aufgabe, doch niemand vergisst dabei die Freude am Leben.

Da hätten wir z.B. Frau Hase:
Frau Hase ist in erster Linie Hausfrau und Mutter, aber sie hilft ihrem Mann besonders im Frühling alle neuen Knospen und Blüten zu hegen und zu pflegen.
Wenn der nächste Jahreszeiten- Wechsel ansteht, dann pflückt sie die übrig gebliebenen Blumen und bindet daraus wunderbare Tür- Kränze, an denen sich dann alle Bewohner des Waldes bis zum Winteranfang erfreuen.

Frau Hase und ihr jüngstes Kind

Mäuslein Julia dagegen ist zum Arbeiten noch zu klein. Sie muss noch viel lernen und liest für ihr Leben gerne. Doch an heißen Sommertagen hat sie gegen eine kleine Pause nichts einzuwenden, vor Allem dann nicht, wenn sie von ihrem Verehrer Paul wieder mal ein Eis geschenkt bekommen hat.

Sommer- Maus

Paul kennt Julia schon sein ganzes Leben lang. Sie wohnen nah beieinander, und Paul ist sich sicher, dass er seine Freundin eines Tages mal heiraten wird. Paul ist ein kleiner Philosoph und Träumer und spielt jede freie Minute in Mamas großem Garten. Er ist dann entweder der tapfere Ritter, der für sein Burgfräulein große Schlachten gewinnt oder er reitet in Gedanken in ferne Länder, um dort viele spannende Abenteuer zu erleben.

Mäuserich und sein Steckenpferd

Momentan sind alle Waldbewohner noch sehr beschäftigt.
Die letzten Vorräte werden eingelagert, die Häuser werden für den Winter vorbereitet und die Damen machen Marmelade und backen um die Wetter.
Der erste Schnee ist schon gefallen und die Kinder zählen die Tage bis Weihnachten.
Am Abend sitzen die Familien zusammen, und die Eltern und Großeltern erzählen Geschichten, während gestrickt, gehäkelt, gewebt, gesponnen, genäht, gebastelt, gewerkelt und gemalt wird.
Schön sind die frühen Abende und verheißen ein entspanntes Jahresende.

In diesem Sinne wünsche ich Euch heute gemütliche und vergnügliche Abendstunden, lasst es Euch gut gehen,
mit lieben Grüßen
Eure Elfe♥

Montag, 12. November 2012

Vielen lieben Dank...

... möchte ich heute endlich wieder einmal sagen- denn ich habe meine erste vierstellige Zahl bei DaWanda voll bekommen und bin bald darauf noch mit einer Schnapszahl beschenkt worden.
Normalerweise ist zu solch tollen Anlässen mindestens eine Verlosung angebracht, doch leider habe ich es beide Male nicht pünktlich geschafft, etwas Schönes für Euch vorzubereiten.
Das hole ich im Januar nächsten Jahres nach- darauf gebe ich ein himmlisches Ehrenwort!

kleine Wolken- Maus

Habt also noch ein wenig Geduld.
Ihr habt mich so viele Jahre begleitet und unterstützt, Mut gemacht und herausgefordert, dass ich versuchen werde, auch etwas Neues vorzubereiten, auch wenn ich Euch leider nicht alle beschenken kann.
Ich hoffe sehr, dass wir noch lange Zeit Freude miteinander haben werden,
seid ganz herzlich gegrüßt und habt eine wunderbare neue Woche-
Eure Elfe♥

Dienstag, 6. November 2012

Der April macht bekanntlich was er will,...

...doch das Wetter hält es in letzter Zeit genauso.
Im Oktober hatten wir an einem Wochenende das wärmste Oktober- Wochenende seit Wetteraufzeichnung und eine Woche später angeblich das kälteste- dazwischen lagen hier in Frankfurt erstaunliche 25 Grad Unterschied.
Um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, kann man sich diverse Wetter- Püppchen bereit legen und spontan den Jahreszeiten- Tisch den gegebenen Umständen anpassen:



Wind

Sonne

Regen

Schnee

Und da es ja kein schlechtes Wetter sonder nur schlechte Kleidung gibt, wünsche ich Euch heute die stets passenden Kleider und einen wunderschönen Tag.
Liebe Grüße aus dem gerade sonnigen Frankfurt
Eure Elfe♥